China

Gebäudeeinsturz in Shanghai: Mehr als 20 Verschüttete

Das Unglück ereignete sich im Zentrum der chinesischen Metropole.

Bei einem Einsturz auf einer Baustelle in Shanghai sind mindestens 20 Arbeiter von Trümmern eingeschlossen worden. Elf von ihnen konnten nach kurzer Zeit gerettet werden, wie die Rettungskräfte in der ostchinesischen Metropole am Donnerstag mitteilten.

Das Unglück ereignete sich demnach im Stadtteil Changning, wo nach Behördenangaben bei Renovierungsarbeiten eines Mercedes-Autohauses das Obergeschoss teilweise einstürzte. Die Ursache des Unglücks blieb zunächst unklar. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion