1. Startseite
  2. Panorama

Frauen und Mädchen wehren sich gegen das Bildungsverbot der Taliban

Erstellt:

Kommentare

Seitdem die Taliban in Afghanistan wieder an der Macht sind, ist Bildung für Mädchen und Frauen fast unmöglich geworden. Sodaba Nazhand unterrichtet deswegen im Geheimen.

Im August 2021 nahmen die Taliban Afghanistan ein. Zu Beginn waren Frauen noch hoffnungsvoll, denn die neuen Machthaber versicherten unter anderem bei Friedensverhandlungen mit den USA, dass Mädchen und Frauen weiter Zugang zu Bildung haben werden. Doch nur wenig später trat ein neues Gesetz in Kraft: Mädchen dürfen nur noch bis zur sechsten Klasse zur Schule gehen.
BuzzFeed.de zeigt, wie junge Mädchen und Frauen sich gegen dieses Verbot wehren.

Auch interessant

Kommentare