Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Der Einlassbereich eines Edeka Supermarkts
+
Die Suche einer Frau nach ihrem Traummann, die sich bei Edeka auf den ersten Blick verliebte, begeistert das Netz. (Symbolbild)

Liebe auf das erste Roggenbrötchen

Frau trifft „Magischen Mann“ bei Edeka – und sucht ihn jetzt sogar per Video

Frau verliebt sich bei Edeka auf den ersten Blick. Die Suche nach ihrem Traummann von der Bäckertheke über Facebook, Twitter und YouTube begeistert das Netz.

Bad Emstal – Es handelt sich nur um wenige Sekunden, dann ist es um die Frau geschehen: „An der Bäckertheke stand ein grauhaariger Mann in schwarzer Arbeitskleidung und schaute in meine Richtung“, so die 45-jährige Hessin. Seitdem kann sie nicht mehr aufhören, an den geheimnisvollen Unbekannten zu denken – und tut alles, um ihn wiederzusehen.

Kundin trifft ihren Traummann beim Einkaufen – und geht aufs Ganze

Nachdem die schockverliebte Frau im Supermarkt, mit Inseraten und eigens angelegten Twitter- und Facebook-Accounts nicht fündig wird, beschließt sie, aufs Ganze zu gehen – und dreht in mühevoller Kleinarbeit mit Legofiguren einen Film, ihren ersten.
Wie 24hamburg.de* berichtet, ist die Resonanz überwältigend und bringt die Hessin auf eine noch genialere Idee.

*24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare