Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ein Meteorit hat den Nachthimmel über Süddeutschland am Donnerstag (07.10.2021) in grünes Licht getaucht. Das Bild zeigt einen Meteoriten über der Sternwarte Gahberg am Starnberger See im November 2020.
+
Ein Meteorit hat den Nachthimmel über Süddeutschland am Donnerstag in grünes Licht getaucht. Das Bild zeigt einen Meteoriten über der Sternwarte Gahberg am Starnberger See im November 2020.

Leuchtend grüne Farbe

Rätselhafter Feuerball zieht rasend schnell durch den Himmel - Foto auf Twitter

Ein rätselhafter Feuerball ist in Süddeutschland am Himmel gesichtet worden. Ein Twitter-User hat ein Foto von dem Phänomen veröffentlicht.

Hessen - Twitter- und Instagram-Nutzer aus Baden-Württemberg, Hessen* und Rheinland-Pfalz berichteten am Donnerstagabend von einem rasend schnellen Objekt, das über das Firmament gezogen sei. Spekuliert wurde über einen Meteoriten. Was Experten zu dem rätselhaften Feuerball sagen, verrät fuldaerzeitung.de*.

Ein Twitter-User aus Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz) meldete, er habe um 20.23 Uhr einen niedergehenden Meteoriten in leuchtend grüner Farbe beobachten können. „Zunächst dachte ich an einen Feuerwerkskörper, derart hell und groß“, schrieb ein anderer Nutzer. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare