1. Startseite
  2. Panorama

Fast vergessen

Erstellt:

Von: Thomas Stillbauer

Kommentare

Ganz klar: Diese Maus hat die Mutter aller Mäuse gezeichnet.
Ganz klar: Diese Maus hat die Mutter aller Mäuse gezeichnet. stillbauer © Thomas Stillbauer

FR-Autor Thomas Stillbauer hat Isolde Schmitt-Menzel vor vielen Jahren getroffen – das fällt ihm aber erst wieder ein, als er eine Zeichnung von ihr findet

Hier also die Geschichte, wie ein FR-Autor einmal die Originalzeichnerin der Originalmaus aus der Originalsendung mit der Maus traf und sich nicht mehr daran erinnern kann. Gut, das ist jetzt lang her, wahrscheinlich fast so lang, wie die Maus ihren Originalmauseschwanz machen kann, wenn sie eine Schlucht überwinden oder den kleinen blauen Elefanten mit dem Lasso einfangen muss.

Also sehr lang. Aber wieso fehlt jegliche Erinnerung, wenn doch ein eindeutiger Beweis vorliegt: eine Zeichnung der Original-Urmaus mit der Signatur: Schmitt-Menzel. Muss irgendwann zwischen 1993 und 2000 entstanden sein. Bei einem Besuch der genialen Originalkünstlerin Isolde Schmitt-Menzel in ihrer alten Originalheimat Bad Homburg.

Es kann nur so sein, dass die geniale Künstlerin auch Originalzauberin ist, die Erinnerungen weghext und signierte Zeichnungen zurücklässt. Eine Maus-Kaffeetasse hab ich übrigens auch. Aber die hat ja jeder. Woher war die noch mal? thomas Stillbauer

Hinweis: Text und Zeichnung waren schon mal in der FR abgedruckt, und zwar im März 2021 zum 50. Geburtstag der Maus.

Auch interessant

Kommentare