Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ein Van der V-Klasse von Daimler-Tochterunternehmen Mercedes-Benz fährt auf einer Straße.
+
Eine neue Mercedes V-Klasse kostet mindestens 37.000 Euro - ein Ex-Mitarbeiter zerstörte 50 Stück mit einem Bagger.

Zerstörungsorgie

Ex-Mitarbeiter wütet in Daimler-Werk und zerstört mit Bagger 50 neue Mercedes-Benz

  • Julian Baumann
    vonJulian Baumann
    schließen

Kurz vor Neujahr entwendete ein ehemaliger Daimler-Mitarbeiter einen Bagger von einer Baustelle und zerstörte damit 50 neue Fahrzeuge von Mercedes-Benz - der Schaden beläuft sich auf mehrere Millionen Euro.

Stuttgart/Vitoria - Die Daimler AG stellt in einem Werk im spanischen Vitoria hauptsächlich Vans der Marke Vito und die V-Klasse her. Kurz vor Neujahr entwendete ein ehemaliger Mitarbeiter der Fabrik einen Bagger auf einer Baustelle und durchbrach nachts das Werkstor. Auf dem Parkplatz zerstörte er mit dem schweren Baufahrzeug rund 50 neue V-Klassen von Mercedes-Benz. Laut Angaben eines Gewerkschaftsvertreters war die Zahl der zerstörten Fahrzeuge sogar noch höher. Da eine neue V-Klasse nach Konzernangaben mindestens 37.000 Euro kostet, beläuft sich der Schaden der Zerstörungsorgie auf mindestens zwei Millionen Euro. Die spanische Lokalpresse geht sogar von einem höheren Betrag aus. Warum der ehemalige Mitarbeiter, der von 2016 bis 2017 in dem Werk arbeitete, die Neuwagen zerstörte, ist nicht bekannt.

Wie BW24* berichtet, wütete ein Ex-Mitarbeiter in einem Daimler-Werk und zerstörte 50 neue Fahrzeuge von Mercedes-Benz.

Die Daimler AG ist vor allem für die Autos der Marke Mercedes-Benz bekannt (BW24* berichtet). Der Konzern stellt neben PKW jedoch auch andere Fahrzeugklassen her. *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare