1. Startseite
  2. Panorama

Europapark nimmt 70 Frauen, Kinder und alte Männer aus der Ukraine auf

Erstellt:

Von: Sina Alonso Garcia

Kommentare

Flüchtlinge aus der Ukraine kamen im Europapark unter.
70 Flüchtlinge aus der Ukraine kamen im Europapark unter. © Bernhard Rein/Europapark

Sie waren acht Tage lang ohne Bett und warme Mahlzeit auf der Flucht. Jetzt haben 70 Flüchtlinge aus der Ukraine vorübergehend ein Zuhause im Europapark gefunden.

Rust -Weit weg von der Heimat, entwurzelt und aus dem Leben gerissen: Flüchtlinge aus der Ukraine mussten von heute auf morgen ihr Zuhause verlassen. Viele waren tagelang auf der Flucht, sind ausgehungert und ohne Schlaf. Der Europapark Rust zeigt sich solidarisch und hat spontan 70 Flüchtlinge aus der Ukraine aufgenommen.
Wie der Europapark die 70 Flüchtlinge unterstützt, verrät BW24*.

Entsetzt über das große Leid, versucht die Familie Mack, den Aufenthalt im Europapark für die Geflüchteten so angenehm wie möglich zu machen. „Wir werden helfen, wo immer es geht“, betont Roland Mack.*BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare