Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die Achterbahn „Blue Fire“ im Europapark in Rust.
+
Der Europapark verkündet neue Details zur geplanten Achterbahn. Sie soll sich an der „Blue Fire“ (im Bild) orientieren.

Eröffnung 2023

Neue Details zur Riesen-Achterbahn im Europapark gelüftet

  • Julian Baumann
    VonJulian Baumann
    schließen

Der Europapark in Rust plant eine neue Attraktion. Nun wurden neue Details zur Riesen-Achterbahn bekannt, die sogar dem „Silver Star“ Konkurrenz machen könnte.

Rust- Im Europapark steht mit dem „Silver Star“ die höchste und schnellste Achterbahn in ganz Deutschland. Die beliebte Attraktion könnte jedoch bereits im Jahr 2023 ernsthafte Konkurrenz bekommen. Dann soll nämlich eine neue Riesen-Achterbahn in dem Freizeitpark bei Freiburg eröffnet werden. Bislang hielten sich die Parkbetreiber mit Informationen zur neuen Attraktion noch bedeckt.
BW24* enthüllt hier erste Details zur neuen Riesen-Achterbahn im Europapark.
Inzwischen wurden jedoch erste Details bekannt. In einem Interview zog Geschäftsführer Michael Mack für die neue Achterbahn statt dem „Silver Star“ einen Vergleich zu einer anderen beliebten Attraktion im Europapark.
*BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare