+
Warten auf den neuen König: Erste Oranje-Fans sichern sich schon jetzt den besten Blick auf den Balkon.

Thronwechsel in Niederlanden

Erste Oranje Fans vor dem Palast

Countdown zum Thronwechsel in den Niederlanden: Erste Oranje-Fans sichern sich die besten Plätze vor dem königlichen Palast in Amsterdam.

Rund 24 Stunden vor dem Thronwechsel in den Niederlanden sind die besten Plätze vor dem königlichen Palast in Amsterdam bereits vergeben gewesen. Ein Ehepaar aus Venezuela hatte sich am Montagmorgen direkt vor dem Balkon des Palastes aufgestellt, von dem aus König Willem-Alexander und Königin Máxima am Dienstag dem Volk zuwinken wollten. Der 60-jährige Asdrubal Medina und seine Frau Reina Reyes besuchen nach eigenen Angaben schon seit Jahrzehnten königliche Ereignisse in aller Welt. „Aber Máxima und Willem-Alexander sind etwas Besonderes, sie sind wie unsere eigene Familie“, sagte die völlig in orange ausstaffierte Reina.

Auch die Amerikanerin Seanie Plummer Marshall will ihren Platz in der ersten Reihe auf dem Dam-Platz nicht mehr verlassen. „Das ist ein historischer Moment, und ich werde dabei sein.“

Am Montagabend wollte sich die 75 Jahre alte Beatrix in einer Fernsehansprache von ihren knapp 17 Millionen Untertanen verabschieden. Am Abend war ein Festessen mit Ehrengästen im neu eröffneten Rijksmuseum vor Rembrandts „Nachtwache“ geplant, einem riesigen Gemälde von 1642.

Zusätzlich zu vielen prominenten und royalen Gästen erwartet die Hauptstadt Amsterdam bis zu eine Million Besucher. Für die Sicherheit sind 12.500 Polizisten verantwortlich. Das Wetter soll recht gut werden.

Der eigentliche Thronwechsel wird sich zwischen 10 Uhr und 10 Uhr im Königlichen Palast vollziehen. Dort will Beatrix die Abdankungsurkunde unterschreiben. Mit ihrem Federstrich wird Willem-Alexander automatisch König. Seine Frau Máxima wird Königin, ist aber nicht zugleich Staatsoberhaupt. Beatrix ist von diesem Moment an wieder Prinzessin, wie schon vor ihrer Thronbesteigung 1980. Sie wird dann nicht mehr mit „Majestät“ angesprochen, sondern mit „Königliche Hoheit“.

Nach der Abdankung treten Beatrix und Willem-Alexander auf den Balkon des Palastes am Dam, dem zentralen Platz in Amsterdam. Dort werden ihnen schätzungsweise 20.000 Menschen zujubeln. Um 14 Uhr folgt dann in der unmittelbar benachbarten Neuen Kirche die feierliche Amtseinführung des neuen Königs. Eine Krönung ist in den Niederlanden nicht üblich, vielmehr schwört der König auf die Verfassung. Die in der Kirche versammelten Mitglieder beider Kammern des Parlaments geloben daraufhin, die Rechte des Königs zu achten. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion