+
Erdbeben in Südhessen

Unruhige Nacht

Erdbeben in Südhessen

Ein Erdbeben hat in der Nacht zu Mittwoch Südhessen erschüttert. Die Herdtiefe lag jedoch bei 15 Kilometern.

Update: 5. Juni, 9.09 Uhr: Vermutlich dürften die Wenigsten von dem Erdbeben aus dem Schlaf gerissen worden sein. Wie das Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie soeben mitteilt, war das Beben vermutlich nicht wahrnehmbar. Denn die Herdtiefe lag bei 15 Kilometern. 

Erstmeldung, 5. Juni, 8.50 Uhr: Gernsheim - Rund um Gernsheim wurden viele Menschen in der Nacht zu Mittwoch unsanft aus dem Schlaf gerissen. Die Region wurde von einem Erdbeben erschüttert.

Laut Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie hat die Erde im Kreis Groß-Gerau mit einer Stärke von 2,1 gebebt. Es gibt weder Meldungen über Verletzte noch über Schäden. Bei der Polizei gingen keine Meldungen ein. 

(ror)

Diese Artikel auf merkur.de* und fnp.de*  könnten Sie auch interessieren:

Erdbeben in Indonesien: Behörden warnen vor Tsunami

In Indonesien hat es ein heftiges Erdbeben gegeben. Nun droht ein Tsunami. Alle Infos zur Naturkatastrophe und den Folgen.

Ätna-Beben: Video zeigt erschreckendes Ausmaß - Regierung mit drastischer Konsequenz

Der Ätna auf Sizilien ist der aktivste Vulkan Europas und ist am Montag erneut ausgebrochen. Das Ausmaß an Zerstörungen ist enorm, wie auch ein Video zeigt.

merkur.de* und fnp.de* sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion