Verbraucherschutz

Energy-Drink zurückgerufen

Das Bundesamt für Verbraucherschutz warnt vor einem Energy-Drink, der entgegen der Angabe Zucker enthält.

„Crazy Wolf Sugarfree“ enthalte 11 Gramm Zucker pro 100 Milliliter, obwohl auf der Verpackung „sugarfree“ (zuckerfrei) stehe, teilte der Hersteller Egger Getränke aus Österreich mit. Das könne insbesondere für Diabetiker zu einer Gesundheitsgefährdung führen, hieß es auf dem Portal lebensmittelwarnung.de.

Betroffen sind demnach 1,5-Liter-Flaschen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 3. Februar 2021. Das Produkt wurde in allen Bundesländern bei Kaufland verkauft. Kunden können die Flaschen auch ohne Kassenbon zurückgeben und erhalten den Kaufpreis zurück.

Die Webseite www.lebensmittelwarnung.de wird von den Bundesländern und dem Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit mit Sitz in Braunschweig betrieben. (dpa)

Kommentare