Großbritannien

Drei Verletzte bei Einsturz eines Gerüsts

In Reading nahe London stürzt ein riesiges Gerüst ein, mehrere Menschen werden verletzt. Noch ist die Ursache unklar.

Beim Einsturz eines riesigen Gerüsts an einem Gebäude im britischen Reading sind mindestens drei Menschen verletzt worden. Rettungskräfte hatten am Donnerstag mit Wärmebildkameras und Hunden nach Opfern gesucht. Die Verletzten mussten zwar ins Krankenhaus gebracht werden, hatten aber keine lebensgefährlichen Verletzungen.

„Viel Geschrei und alle sind weggerannt nach dem plötzlichen Einsturz“, berichtete ein Augenzeuge im Kurznachrichtendienst Twitter über das Unglück westlich von London. Eine Frau sagte der Nachrichtenagentur PA: „Es war wie in einem Film.“ Steine und Holz seien durch die Luft geflogen und eine Schutt-Wolke aufgestiegen. Die Ursache für das Unglück stand zunächst noch nicht fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion