Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fotostrecke

Die Bilder des Tages

  • Monika Gemmer
    VonMonika Gemmer
    schließen

Die besten Fotografien: Unsere Bilder des Tages zeigen Ereignisse aus aller Welt – jeden Tag neu. Klicken oder tippen Sie auf ein Bild, um die Fotostrecken zu öffnen.

Der japanische Kaiser Naruhito empfängt Emmanuel Macron im Kaiserpalast in Tokio. Im Vorfeld der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele machte neben dem französischen Präsidenten unter anderem auch Jill Biden, First Lady der USA, dem japanischen Staatsoberhaupt ihre Aufwartung.
Zum Start der in diesem Jahr 14-tägigen Hamburger Pride Week hissen die Gleichstellungssenatorin und Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank, Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit sowie Stefan Mielchen und Nicole Schaening von Hamburg Pride e. V. am historischen Hamburger Rathaus die Regenbogenflagge.
Blutmond in New York City: Das Naturschauspiel zog in der Nacht zum Freitag viele Schaulustige an.
Das Kunstflugteam Blue Impulse der japanischen Luftwaffe fliegt vor der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele in Tokio über das Zentrum der Stadt.
Ein neugeborenes Alpaka genießt im Pembrokeshire Alpaca Trekking Park in Pembrokeshire in Großbritannien die Sonne.
Ein neues Amy Winehouse-Wandbild hinter ihrem Lieblingspub The Hawley Arms in Camden Town. An diesem Freitag jährt sich der Todestag der Musiklegende zum 10. Mal.
Menschen besuchen ein Aquarium im Biblischen Zoo von Jerusalem.
Anhänger des ermordeten Präsidenten Jovenel Moïse protestieren in dessen Geburtsort Trou-du-Nord mit brennenden Reifenstapeln. Sie fordern, dass Moïse erst beerdigt wird, wenn seine Mörder selbst zum Tode verurteilt und exekutiert sind.
Der chinesische Konzeptkünstler, Bildhauer, Regimegegner und Menschenrechtler Ai Weiwei steht inmitten seiner Ausstellung im Pequi-Baum. Dabei handelt es sich um ein Exponat mit verflochtenen Wurzeln und menschlichen Figuren.
Polizisten bringen ein Kind aus dem Dorf Huangzhuang in Xinxiang in der zentralchinesischen Provinz Henan in Sicherheit. Über 500 Anwohner wurden bisher aus dem Dorf evakuiert, nachdem es von sintflutartige Regnenfällen zum größten Teil zuerstört wurde.
Der niederländische König Willem-Alexander bei der Eröffnung des TeamNL Olympic Festivals am Sportstrand von Den Haag. Das dreiwöchige Festival ist den Olympischen Spielen gewidmet, die in Tokio stattfinden.
Während der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele 2020 in Tokio wird rund um das Olympiastadion ein Feuerwerk gezündet. Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Feier unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Rubriklistenbild: © Kyodo News/imago

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare