1. Startseite
  2. Panorama

Millionenstadt stampft neuen Stadtteil aus dem Boden – spektakuläre Entwürfe

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Planungsentwurf zum Stadtteil Kreuzfeld Nummer 6.
Der Entwurf Nummer 6: Kölner Stadtteil Kreuzfeld als „Gartenstadt 2.0“. © Stadt Köln

In Köln gehen die Planungen für den neuen Stadtteil Kreuzfeld in die nächste Runde. Jetzt haben sechs Planungsteams ihre Entwürfe vorgestellt.

Köln – Dass ein völlig neuer Stadtteil auf der grünen Wiese aus dem Boden gestampft wird, kommt nicht alle Tage vor. Doch in der Rhein-Metropole Köln* in NRW* steht die Errichtung eines neuen Viertels unmittelbar bevor: Köln-Kreuzfeld soll der Stadtteil heißen, auf Feldern und Wiesen im nördlichen Kölner Stadtbezirk Chorweiler* werden über 3000 Wohneinheiten neu entstehen.
24RHEIN* zeigt sechs spektakuläre Entwürfe für den neuen Stadtteil Köln-Kreuzfeld

Noch können die Kölnerinnen und Kölner ihre Meinung zu den Entwürfen der ambitionierten Stadtplaner äußern. Bis in Köln-Kreuzfeld die ersten Wohnungen gebaut und bezogen werden können, vergehen allerdings voraussichtlich noch mehr als fünf Jahre. (kem) *24HEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare