Ein Kameramann  filmt zwei junge Frauen, die in einem Lokal in Strandnähe von Oliva sitzen.
+
Der Küstenort Oliva an der Costa Blanca bietet seine Locations für Film- und Werbeaufnahmen an.

Oliva gründet Film Office

Costa Blanca als Drehort: Traumhafte Strände und historische Gebäude locken Filmproduzenten an

Traumhafte Strände, historische Gebäude und idyllische Naturoasen machen die Costa Blanca zur perfekten Kulisse für Dreharbeiten. Deshalb hat die Gemeinde Oliva jetzt ein Film Office gegründet.

Um die fehlenden Einnahmen in der Tourismus-Nebensaison auszugleichen, setzt die Gemeinde Oliva an der Costa Blanca* auf Dreharbeiten. Zur besseren Abwicklung und Organisation von Dreharbeiten hat die Stadtverwaltung von Oliva deshalb jetzt ein Film Office gegründet*, wie costanachrichten.com* berichtet.

Denn die Kleinstadt im Süden der Provinz Valencia hat traumhafte Kulissen zu bieten: Von idyllischen Stränden über historische Gebäude bis zu Naturoasen wie das Feuchtgebiet Marjal. Das Konzept scheint aufzugehen: Eine französische Produktionsfirma hat soeben ihre Dreharbeiten für eine TV-Serie in Oliva beendet - und die Gemeinde in Spanien* dabei mal eben nach Amerika verlegt. *costanachrichten.com ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Mehr zum Thema

Kommentare