Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerpräsident von Baden-Württemberg, spricht bei einer Landespressekonferenz zu Medienvertretern.
+
Winfried Kretschmann: Im Dezember könnte bereits eine erneute Verschärfung der Corona-Regeln drohen.

Ausbreitung von Covid-19

Im Dezember könnte Verschärfung der Corona-Regeln drohen - Kretschmann warnt vor „sehr harten Maßnahmen“

  • Anna-Lena Schüchtle
    vonAnna-Lena Schüchtle
    schließen

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus steigt weiter an. Sollte die Ausbreitung durch die aktuellen Maßnahmen nicht eingedämmt werden können, stellt Winfried Kretschmann eine Verschärfung in Aussicht.

Stuttgart/Berlin - Um die Ausbreitung des Coronavirus in den Griff zu bekommen, verhängten Bund und Länder einen erneuten Lockdown, der vergangenen Montag in Kraft trat. Dieser ist verbunden mit strengen Maßnahmen und Verboten zum Infektionsschutz.

Wie BW24* berichtet, stellt Winfried Kretschmann eine erneute Verschärfung der Corona-Regeln in Aussicht, sollten die Zahlen der Neuinfektionen und Intensivbettenbelegungen weiter steigen.

Ob sich die Maßnahmen und Verbote zum Infektionsschutz (BW24* berichtete) auszahlen, ist bislang noch nicht absehbar. *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare