Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Corona-Schnelltest
+
Kostenlose Corona-Tests: Wie oft dürfen Bürger in NRW das Angebot wahrnehmen? (Symbolbild)

Klare Regelung

Kostenlose Corona-Tests: So oft dürfen Bürger in NRW das Angebot wahrnehmen

Bürger in NRW und Deutschland können sich wieder gratis auf Corona testen lassen. In NRW ist klar geregelt, wie oft das Angebot genutzt werden darf.

Hamm - Seit dem 13. November können sich die Menschen in Nordrhein-Westfalen* und Deutschland wieder kostenlos auf das Coronavirus* testen lassen. Die Kosten werden wieder vom Bund übernommen. wa.de* erklärt, wie oft sich ein Bürger in NRW pro Woche testen lassen darf*.

Denn in der Corona-Test- und Quarantäneverordnung gibt es dafür eine klare Formulierung. Das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium hatte bereits vor einigen Monaten auf Nachfrage von wa.de* zu dieser Thematik klar Stellung bezogen. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare