1. Startseite
  2. Panorama

Corona in Spanien: Zeichen stehen auf Lockerung - 3G-Regeln fallen weg

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Judith Finsterbusch

Kommentare

Eine Corona-Schutzmaske liegt neben einem aufgeschlagenen Schulbuch.
Wann fällt die Corona-Maske in Innenräumen? In Spanien könnten Schüler den Anfang machen. © Jeroen Jumelet/EFE

In Spanien sinkt die Corona-Inzidenz weiterhin rasch. Das Land setzt jetzt auf Lockerungen und schafft die 3G-Regeln ab. Genaues zur aktuellen Corona-Lage in Spanien erfahren Sie in diesem Artikel:

Madrid - In Spanien* stehen die Zeichen nach der sechsten Corona*-Welle auf Lockerung. Die Inzidenz sinkt aktuell rasch, die meisten Autonomen Regionen nehmen dies zum Anlass, die Auflagen weitgehend abzuschaffen. In einer beliebten spanischen Ferienregion bleibt die 3G-Regelung in der Gastronomie aber bestehen, verrät costanachrichten.com*.

Bereits in der Vorwoche hatte Spanien die Corona-Maskenpflicht im Freien abgeschafft. Jetzt diskutiert das Land darüber, wie es weiter Richtung Normalität gehen könnte. Einige Experten sprechen sich in einem ersten Schritt für ein Ende der Maskenpflicht im Schulunterricht aus. *costanachrichten.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare