Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In der Fußgängerzone der Kölner Innenstadt gehen viele Menschen an einer auf dem Boden liegenden Mund-Nasen-Bedeckung vorbei.
+
In Köln sind die Corona-Zahlen erneut gestiegen. (Symbolbild)

7-Tage-Inzidenz aktuell bei 76,0

Inzidenz in Kölner Stadtteilen: Trend erkennbar?

In Köln gibt es aktuell wieder mehr Corona-Infizierte. Bei den Inzidenzen in den Stadtteilen zeigt sich eine nicht unbedingt positive Entwicklung. 

Köln – Die Inzidenz in Köln* ist erneut gestiegen und liegt nun bei 76,0. Experten warnten bereits davor, dass die Zahlen im Herbst und Winter wieder rasant ansteigen würden. Steht die nächste Corona-Welle schon bald vor der Tür? Zumindest zeigt die Entwicklung in den Kölner Stadtteilen eine gewisse Entwicklung.
24RHEIN* zeigt, wie sich die Inzidenz in den Kölner Stadtteilen entwickelt.

Was in den kommenden Wochen und Monaten passiert, bleibt abzuwarten. Jedoch gibt es mit dem Start der Weihnachtsmärkte und der Karnevalssaison schon bald zwei Events, bei denen wieder mehr Menschen zusammen kommen. (nb) *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare