Behörden in den USA rechnen mit dem Start der Corona-Impfungen im Dezember.
+
Behörden in den USA rechnen mit dem Start der Corona-Impfungen im Dezember.

Pandemie

Impfung gegen Coronavirus: USA rechnet mit Impfstart im Dezember

  • Ines Alberti
    vonInes Alberti
    schließen

Die USA wollen noch im Dezember mit Impfungen gegen das Coronavirus beginnen.

  • In den USA könnten ab Mitte Dezember Menschen gegen das Coronavirus geimpft werden.
  • Der Impfstoff soll nach einer Notfallzulassung der Arzneimittelbehörde FDA schnell an Impfzentren gehen.
  • Ob und wann Kinder geimpft werden können, ist noch unklar.

Update vom Sonntag, 22.11.2020, 16.03 Uhr: Der Chef der Arbeitsgruppe für einen Impfstoff im Weißen Haus, Moncef Slaoui, sagte im Sender CNN, bereits am 11. Dezember könnten die ersten Menschen in den USA eine Impfung gegen das Coronavirus Sars-CoV-2 bekommen. Am Freitag (20.11.2020) haben Biontech und Pfizer eine Notfallzulassung bei der Arzneimittelbehörde FDA in den USA beantragt und das zuständige Komitee will sich laut CNN am 10. Dezember treffen, um darüber zu entscheiden. „Unser Plan ist, den Impfstoff innerhalb von 24 Stunden nach der Zulassung an Impfzentren zu liefern. Also ich schätze, an Tag zwei nach der Zulassung, am 11. oder 12. Dezember“, sagte Slaoui.

Kinder, schätzt der Immunologe Moncef Slaoui, könnten ab Mitte 2021 geimpft werden. Jedoch sei noch nicht klar, ob der Impfstoff für Menschen unter 18 Jahren zugelassen werde. In der Testphase seien die Jüngsten 12 bis 14 Jahre alt gewesen. Jetzt müsse weiter getestet werden, ob auch jüngere Kinder die Impfung vertragen, was sich in die nächsten Monate hineinziehen werde.

Corona-Impfbeginn in den USA wohl bereits Mitte Dezember

Erstmeldung vom Sonntag, 22.11.2020, 15.50 Uhr: Die Behörden in den USA rechnen bereits Mitte Dezember mit den ersten Corona-Impfungen. „Unser Plan ist es, die Impfstoffe binnen 24 Stunden nach der Zulassung an die Impfzentren zu liefern“, sagte der Leiter der Impfstoff-Arbeitsgruppe der US-Regierung, Moncef Slaoui, dem Sender CNN am Sonntag. Die US-Arzneimittelbehörde FDA wird sich Medienberichten zufolge zwischen dem 8. und dem 10. Dezember treffen, um über die Zulassung von Corona-Impfstoffen zu entscheiden. (ial mit AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare