1. Startseite
  2. Panorama

Chlorgasaustritt im Schwimmbad – 15 Personen verletzt

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Großeinsatz im Midsommerland in Harburg
Mit diversen Rettungskräften rückte die Feuerwehr Hamburg zum Schwimmbad in Wilstorf aus. © Sebastian Peters

Im MidSommerland in Hamburg-Wilstorf ist es am Samstag zu einem Großeinsatz der Feuerwehr gekommen. Chlorgas soll mehrere Badegäste verletzt haben.

Hamburg – Es soll ein schöner Ausflug am sonnigen Samstag, 14. Mai 2022, werden. Allerdings endet dieser für einige Badegäste des MidSommerlands in Hamburg-Wilstorf in einem Großeinsatz der Feuerwehr Hamburg. Für ein paar sogar in der Notaufnahme.

Weitere Hintergründe und Details zum Großeinsatz der Feuerwehr im Schwimmbad erfahren Sie bei 24hamburg.de

Diverse Kinder und Erwachse verlassen das Familienbad. Gleichzeitig rücken bereits diverse Fahrzeuge der Feuerwehr Hamburg an. Erst in jüngster Vergangenheit ist es ebenfalls in einem Bäderland Schwimmbad in Wilhelmsburg zu einem ähnlichen Großeinsatz gekommen. „Damals“ wurde vermutet, dass ein Unbekannter Pfefferspray versprühte.

Auch interessant

Kommentare