1. Startseite
  2. Panorama

Brettspiel Labyrinth Team Edition: Ein Labyrinth mit Eigenleben

Erstellt:

Kommentare

Der Spieleklassiker „Das verrückte Labyrinth“ von 1986 erscheint in einer kooperativen Neuauflage.

Wie der Verlag das Spiel beschreibt: „In dieser kooperativen Labyrinth-Version Spielen alle gemeinsam gegen Daedalus, den Geist des Labyrinths. Runde für Runde blättern die Spieler im Zauberbuch von Daedalus, um zu erfahren, welche Hindernisse er ihnen in den Weg legt. Schaffen sie es, ihre Magie gut zu nutzen, die Wände geschickt zu verschieben und so alle versteckten Schätze zu finden, bevor die letzte Seite des Buches umgeblättert wird? Denn nur so können sie gewinnen.

Rezension von Hunter: Das verrückte Labyrinth ist seit seinem Erscheinen im Jahr 1986 zu einem echten Kinderspiel-Klassiker avanciert, der auch heute noch durch sein ebenso einfaches wie verzwicktes Spielprinzip viele begeistert.

Nun hat Ravensburger mit der „Team Edition“ erstmals eine kooperative Version des Spiels vorgestellt. Dabei gilt es zusammen zu arbeiten, um in einer bestimmten Frist alle Schätze einzusammeln und aus dem Labyrinth zu entkommen, das durch den bösen Geist Daedalus verhext wurde. Was zunächst einfach klingt, ist kniffliger als gedacht, denn dieses Labyrinth besitzt ein unvorhersehbares Eigenleben. Da verschieben sich zufällige Spalten oder Zeilen, Schatzplättchen verschwinden und werden zu Hindernissen oder selbst unsere eigenen Figuren werden plötzlich durch die Gegend teleportiert.

Doch auch wir Spielerinnen und Spieler verfügen in dieser Version über stärkere Kräfte als beim Originalspiel. Denn zusätzlich zur Fähigkeit, einmal im Zug eine Spalte oder eine Zeile des Labyrinths zu verschieben, können wir nun auch noch ein Plättchen beliebig drehen. Weiterhin gilt, dass wir unsere Figur ein Mal pro Zug soweit bewegen dürfen, wie wir wollen. Sammeln wir dabei eine Schatzkarte ein, bekommen wir jedoch noch einen Extrazug, so dass es möglich ist, bis zu zwei Schatzkarten in einem Zug zu erledigen.

Labyrinth Team Edition

Spieleautor: B. J. Gilbert, M. J. Kobbert

Verlag: Ravensburger

Altersempfehlung: ab 8 Jahren

Spieleranzahl: 2-4 Spieler:innen

Spielzeit: 30-40 Min.

Preis: ca. 20, 00 €

Die Serie: Die Spiele-Experten Johannes Jaeger und Melanie I. stellen regelmäßig Gesellschaftsspiele in der FR vor. Videorezensionen aller hier vorgestellten Spiele (und weiterer) gibt es auf www.hunter-brettspiele.de und https://www.youtube.com/c/ HunterFriendsBrettspiele

Doch aufgepasst, vor jedem Zug muss der oder die betreffende Spieler:in die nächste Karte des geheimnisvollen Zauberbuchs des Daedalus umblättern. Und schon beginnt das Labyrinth wieder sein Eigenleben zu entwickeln und der schon sicher geglaubte Weg ist wieder blockiert.

„Labyrinth Team Edition“ ist eine sehr gelungene Ergänzung der Labyrinth-Reihe. Das kooperative Spielprinzip macht insbesondere mit Kindern großen Spaß. Wut und Tränen über gemeine Züge der Geschwister gehören somit der Vergangenheit an und man kann sich stattdessen gegenseitig helfen das gemeinsame Ziel zu erreichen. Besonders clever sind aber auch die neuen Fähigkeiten der Spielerinnen und Spieler, die man auch noch variieren kann. Neben dem „Drehzauber“ gibt es nämlich noch andere Fähigkeiten, die wir beim Spielaufbau verteilen können. Damit können Plättchen vertauscht, Spielfiguren zwischen Eckfelder teleportiert oder sogar der Spielplan kurzzeitig verlassen werden. Das alles führt zu völlig neuen Möglichkeiten in diesem verrückten Labyrinth.

Das Zauberbuch des Daedalus fügt dem Spiel auch noch eine weitere Komponente hinzu. Denn wenn durch das Zauberbuch Schatzfelder umgedreht werden, kommt plötzlich eine Memory-Komponente ins Spiel. Wir müssen uns dann gemeinsam merken, unter welchem Hindernisplättchen ein bestimmter Schatz verschwunden ist, den wir noch einsammeln müssen. Denn nur wenn wir eine Figur dort zum Stehen bringen, dürfen wir das Plättchen wieder zurückdrehen und den Schatz einsammeln, den wir für den Spielsieg benötigen.

„Labyrinth Team Edition“ ist genauso gut wenn nicht noch besser als das Original und somit das perfekte Weihnachtsgeschenk für Fans von Familienspielen.

Link zum YouTube-Review mit Regel: https://youtu.be/B-6cG5Z1FBE

Auch interessant

Kommentare