Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bermudadreieck Bochum
+
Das Bermudadreieck in Bochum hat eine neue Fotoshooting-Location für Instagram.

Party-Viertel im Ruhrgebiet

Bermudadreieck hat plötzlich seltsamen neuen Instagram-Spot

Foto-Kulissen für Instagram gibt es viele im Ruhrgebiet. Im Bermudadreieck, Bochums beliebtem Party-Viertel, hat sich nun ein seltsamer Ort zum Shooting-Spot entwickelt.

Bochum – Ausgerechnet der wohl unästhetischste Ort im beliebtem Ausgehviertel „Bermudadreieck“ in Bochum ist aktuell ein angesagter Instagram-Spot: das Parkhaus, berichtet RUHR24.

Was sich auf den ersten Blick als seltsam erweist, stellt sich auf den zweiten Blick als logisch heraus. Dass das „P8“ im Bermudadreieck eine coole Foto-Location ist, kommt nicht von ungefähr. Schon gar nicht, nachdem das Gebäude in den 2010er-Jahren kernsaniert wurde.
Mehr zum Instagram-Spot am Bermudadreieck erfahren Sie bei RUHR24.
*RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare