Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bill Gates bei einem öffentlichen Auftritt.
+
Bill Gates hat zwar auch ein iPhone, aber er schwört auf Android-Smartphones.

Microsoft-Gründer bei Clubhouse

Bill Gates hat sich ein iPhone gekauft - benutzt aber trotzdem lieber Android-Handys

  • Zülal Acar
    VonZülal Acar
    schließen

Multimilliardär Bill Gates hat sowohl ein iPhone, als auch ein Android-Smartphone. In einem Interview bei Clubhouse hat er verraten, dass er Android bevorzugt.

Washington - Bill Gates besitzt sie beide - iPhone und Android-Phone - doch er hat einen klaren Favoriten: Der Multimilliardär hat nun in einem Interview bei der Audio-Plattform Clubhouse verraten, dass er im Alltag ständig sein Android-Smartphone benutzt. Der Tech-Gigant nannte dafür laut 9to5mac.com eine ganz simple Erklärung. „Einige der Android-Hersteller installieren ab Werk Microsoft-Software, was es mir einfach macht. Sie sind flexibler in der Art, wie die Software mit dem Betriebssystem integriert ist, deshalb habe ich mich daran gewöhnt.“

Bill Gates hatte in der Vergangenheit immer wieder betont, dass ihm keine Apple-Geräte ins Haus kommen und seine Kinder in ihren ersten Lebensjahren keine iPhones oder iPads besitzen durften, wie iphoneincanada.ca berichtet. Und wie könnte es anders sein, wenn man beim Microsoft-Gründer höchstpersönlich aufwächst: Die Kinder bekamen nur Produkte von Microsoft geschenkt.

Bill Gates: Android flexibler als iOS

Obwohl er sich immer klar gegen den Besitz von Apple-Produkten ausgesprochen hatte, gab auch Bill Gates irgendwann nach und kaufte sich tatsächlich ein iPhone (*FR berichtete) - jedoch eher, um sich auf dem laufenden Stand der Technik zu halten. Schließlich sei es die Konkurrenz.

Im Gespräch auf der iOS-basierten Clubhouse-App erzählt Bill Gates, dass Android viel flexibler sei als das Apple-Betriebssystem iOS. Mit Android sei es wesentlich einfacher, Programme und Betriebssystem miteinander zu verknüpfen, so Gates. *FR ist ein Angebot von IPPEN.Media.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare