Aus aller Welt

Bilder des Tages

Unwetter in Frankreich
1 von 110
Unwetter in Frankreich: Eine Frau versucht mit ihrem Regenschirm gegen eine Welle anzukämpfen, die den Hafendamm vor der Atlantikküste erreicht.  In Südwestfrankreich hat der Wintersturm „Fabien“ Geschwindigkeiten von bis zu 150 Stundenkilometern erreicht.
Schwere Brände in Chile
2 von 110
Valparaiso: Einwohner schütten Wasser auf die qualmenden Überreste von Häusern, die bei einem Brand zerstört wurden. Bei den Bränden in der chilenischen Hafenstadt sind mindestens 120 Häuser zerstört oder beschädigt worden. Nach Angaben des Zivilschutzes war eine Fläche von 100 Hektar von den Bränden betroffen. 
Strafverfahren der Ukraine gegen ersten russischen Zug auf Krim
3 von 110
Sewastopol: Menschen feiern die Ankunft des ersten russischen Zuges auf der Krim. Nach seiner Ankunft auf der Schwarzmeer-Halbinsel haben Ermittler in der Ukraine ein Strafverfahren wegen Grenzverletzung eingeleitet. Der Personenzug aus St. Petersburg habe auf der Krim-Brücke illegal die Staatsgrenze der Ukraine überquert, teilte die zuständige Behörde der Generalstaatsanwaltschaft in Kiew mit. 
Proteste in Hongkong
4 von 110
Hongkong: Demonstranten mit Mundschutz tragen eine Flagge mit der Aufschrift „Befreit Hongkong, die Revolution unserer Zeit“ bei einem erneuten Protest in einem Einkaufszentrum. 
Olympia Horse Show in London
5 von 110
London: Ein Hund springt bei der Teilnahme am „The Kennel Club Small Jumping Grand Prix“ über ein Hindernis. Der Wettbewerb findet im Rahmen der Olympia Horse Show statt.
Farbenfrohe Vögel in den USA
6 von 110
Farbenfrohe Vögel in den USA: Ein Hüttensänger mit balu-violetten Flügeln startet an einem regnerischen Morgen von einem Haselnusszweig. 
Weihnachtsbad der Rostocker Seehunde
7 von 110
Die Eisbader vom Rostocker Seehunde e.V. steigen an Heilig Abend zum traditionellen Weihnachtsbad in die Ostsee. 25 Schwimmer wagten sich weihnachtlich dekoriert ins 5,8 Grad kalte Wasser. 
Fischerei in China
8 von 110
Fischerboot befahren den Xingyun-See (China). Das Fischverbot auf dem See wurde aufgehoben und die Fischsaison wird bis zum 23.01.2020 andauern. 

Die besten Fotografien: Unser Bilder des Tages zeigen Ereignisse aus aller Welt. Jeden Tag neu.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion