1. Startseite
  2. Panorama

Badener wird zufällig entdeckt und startet am Ballermann als „Killermichel“ durch

Erstellt:

Von: Sina Alonso Garcia

Kommentare

Killermichel auf der Bühne, umringt von seinen Fans
Killermichel auf der Mallorca Party Baden 2021 © Mallorca Party Baden

Michael Reiner aus Weingarten hatte nie vor, Sänger zu werden. Durch Zufall entdeckt, gilt er seit Jahren als feste Größe in der Schlager- und Party-Szene.

Weingarten - Mit Hits wie „Auswärts sind wir asozial“ oder „Als Fußballer gescheitert, an der Theke ein Star“ begeistert Michael Reiner die Massen. Seit er vor Jahren entdeckt wurde, heizt er seinem Publikum als „Killermichel“ ein. Seinen alten Job als Außendienstler hat er an den Nagel gehängt - und bereut nichts.
Wie er zum Ballermann-Star wurde, verrät „Killermichel“ gegenüber BW24*.

Der absolute Durchbruch gelang Michael Reiner 2016 mit „Auswärts sind wir asozial“. Allein auf Spotify hat der Song inzwischen mehr als 16 Millionen Aufrufe und wird besonders von Fußball-Fans gehypt. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare