1. Startseite
  2. Panorama

Auch Madonna tritt bei den Grammys auf

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Auch Madonna wird bei den Grammys auftreten.
Auch Madonna wird bei den Grammys auftreten. © dpa

Wenn in der Nacht zu Montag die Grammys vergeben werden, geben sich die Stars die Klinke in die Hand: Neben unter anderem Metallica, Paul McCartney und Jay Z wird auch Madonna bei dem wichtigsten Musikpreis der Welt auftreten.

Noch ein Star für die Grammys: Auch Popsängerin Madonna (55) hat einen Auftritt bei der Musikpreis-Verleihung in der Nacht zum Montag in Los Angeles (Ortszeit: Sonntagabend) angekündigt. Die siebenmalige Grammy-Gewinnerin werde bei der Gala einen Song spielen, teilten die Veranstalter am Freitag mit.

Ebenfalls in letzter Minute kündigten sich Trombone Shorty, die Country-Sängerin Miranda Lambert und der Green Day-Sänger Billie Joe Armstrong an. Zudem soll Oscar-Preisträgerin Julia Roberts einen Preis überreichen.

Jay Z neunmal nominiert

Zuvor waren bereits Auftritte von Stars und Bands wie Jay Z, Willie Nelson, Daft Punk, Pharrell Williams, Stevie Wonder, Kendrick Lamar, Lorde, Macklemore & Ryan Lewis, Metallica, Katy Perry, Pink, Robin Thicke, Chicago, Taylor Swift, Keith Urban, Nine Inch Nails, Queens of the Stone Age, Dave Grohl sowie der verbleibenden Beatles-Mitglieder Paul McCartney und Ringo Starr angekündigt worden.

Die Grammys, die als die wichtigsten Musikpreise der Welt gelten, werden in diesem Jahr zum 56. Mal verliehen. Mit neun Nominierungen führt Rapper Jay Z die Riege der Preisfavoriten an. (dpa)

Auch interessant

Kommentare