Ressortarchiv: Panorama

Ronalds Lächeln

Terre des Hommes in Haiti

Ronalds Lächeln

Paolo Ferrara von der Hilfsorganisation Terre des Hommes" berichtet für die FR aus Port-au-Prince: Haitis Kinder sind ein Sinnbild den Neubeginn des Landes - ein Hoffnungsschimmer, wo nichts mehr …
Ronalds Lächeln
Wattwanderer dank Webcam gerettet

St. Peter-Ording

Wattwanderer dank Webcam gerettet

Eine Frau aus dem Westerwald sieht beim Surfen im Internet, wie ein Mann vor St. Peter-Ording zwischen aufgetürmten Eismassen herumirrt. Sie alarmiert sofort die Polizei und rettet dem Mann so das …
Wattwanderer dank Webcam gerettet
Verdacht auf Kindesraub

Haiti

Verdacht auf Kindesraub

Den fünf Männern und fünf Frauen aus den USA wird vorgeworfen, insgesamt 31 Kinder im Alter zwischen zwei Monaten und zwölf Jahren entführt zu haben. Sie wurden nahe der Grenze zur Dominikanischen …
Verdacht auf Kindesraub
Etwa 500 Menschen ohne Unterkunft

Nach Hauseinsturz in Lüttich

Etwa 500 Menschen ohne Unterkunft

Nach der Gasexplosion vor wenigen Tagen werden zahlreiche Gebäude im Umkreis der Unglücksstelle geräumt. Deshalb sind nun etwa 500 Menschen obdachlos. Die Behörden richten eine Hotline für …
Etwa 500 Menschen ohne Unterkunft

Mysteriöser Mord

US-Lottomillionär einbetoniert

Vor vier Jahren gewinnt Abraham Shakespeare 31 Millionen Dollar im Lotto. Im November verschwindet er spurlos, die Familie meldet ihn als vermisst. Ein anonymer Hinweis führt die Behörden nun zu …
US-Lottomillionär einbetoniert
Winterwunderland mit Tücken

Tief "Keziban"

Winterwunderland mit Tücken

Meterhohe Schneewehen und bis zu 50 Zentimeter Neuschnee lassen den Verkehr im Nordosten Deutschlands stillstehen. In den Allgäuer Alpen und im Schwarzwald lösen sich Lawinen.
Winterwunderland mit Tücken
Offener Brief von Justitia et Pax

Misereor

Offener Brief von Justitia et Pax

In Haiti werden die Stimmen immer stärker, die beanstanden, dass viele Entscheidungen über die Nothilfe und den Wiederaufbau über ihren Kopf hinweg getroffen werden.
Offener Brief von Justitia et Pax
Berger und Schweighöfer beste Darsteller

Goldene Kamera

Berger und Schweighöfer beste Darsteller

Senta Berger und Matthias Schweighöfer sind am Samstagabend in Berlin mit der Goldenen Kamera als beste deutsche Schauspieler ausgezeichnet worden.
Berger und Schweighöfer beste Darsteller
Missbrauchsskandal schlägt Wellen

Berliner Canisius-Kolleg

Missbrauchsskandal schlägt Wellen

Nach Medienberichten melden sich ehemalige Schüler des Kollegs zu Wort und berichteten von den Vorgängen zwischen 1970 und 1980. Das Erzbistum ermittelt inzwischen gegen einen Priester.
Missbrauchsskandal schlägt Wellen
Schnee und Glätte bringen erneut Chaos

Nichts geht mehr

Schnee und Glätte bringen erneut Chaos

Neuschnee und meterhohe Schneeverwehungen legen den Verkehr in vielen Regionen Deutschlands lahm. In Mecklenburg-Vorpommern stellt die Bahn auf vielen Strecken den Verkehr komplett ein. Betroffen ist …
Schnee und Glätte bringen erneut Chaos
"Spenden Sie - nicht nur für Haiti!"

Frank Dörner

"Spenden Sie - nicht nur für Haiti!"

Frank Dörner, Geschäftsführer der "Ärzte ohne Grenzen" in Deutschland, fordert im FR-Interview weltweite Hilfe und beklagte die Nachteile der Spendenflut, wenn sie zweckgebunden eingeht.
"Spenden Sie - nicht nur für Haiti!"
"Wir müssen das hier wieder in Gang bringen"

Aufbau in Haiti

"Wir müssen das hier wieder in Gang bringen"

Wie Ex-Präsidentschaftskandidat und Textil-Fabrikant Charles Baker die Rückkehr in die Normalität vorbereitet. Von Klaus Ehringfeld
"Wir müssen das hier wieder in Gang bringen"

Katastrophenhilfe in Haiti

Und dann wurde die Schule geplündert

Deutsche Helfer berichten von bedrohlichen Situationen und vom ständigen Kampf gegen Chaos. Von Franziska Schubert
Und dann wurde die Schule geplündert

UN-Bericht

Versorgung verbessern

Laut UN-Bericht waren in den vergangenen zehn Jahren Erdbeben für fast 60 Prozent aller durch Naturkatastrophen verursachten Todesfälle verantwortlich. Von Pierre Simonitsch
Versorgung verbessern
Deutschland rutscht weg

Winterwetter

Deutschland rutscht weg

Eisglatte Straßen machen das Fahren in weiten Teilen Deutschlands zur Rutschpartie. Die Polizei verzeichnet erste Streusalz-Diebstähle. Ein Ende des frostigen Winterwetters zeichnet sich nicht ab.
Deutschland rutscht weg
Schönheit vor Alter

Ein Gespräch übers Aussehen

Schönheit vor Alter

Zwei Männer über 50. Einer wird gelassener. Einer wird geliftet. Ein Gespräch der Journalisten Kester Schlenz und Oliver Spiecker über Bauchansätze, überflüssige Haut und weggefräste Venen.
Schönheit vor Alter
Große Probleme schon vor dem Beben

Medico

Große Probleme schon vor dem Beben

Die Gesundheitsprobleme der haitianischen Bevölkerung waren bereits vor dem Beben enorm. Spezialisierte medizinische Hilfe darf nicht zu Lasten der Basisversorgung gehen. Von Dieter Müller
Große Probleme schon vor dem Beben

Literatur

Erotische Bestseller

Anaïs Nin: "Das Delta der Venus" - 1940 schrieb die damalige Freundin von Henry Miller diesen Band mit 15 erotischen Episoden - erst 1975 gab sie das Buch
Erotische Bestseller
Bußgeld nur für ertappte Fahrer

Verkehrssünden

Bußgeld nur für ertappte Fahrer

Verkehrsexperten erhöhen künftig den Druck auf Verkehrssünder. "In die Mangel" sollen aber schweigsame Fahrzeughalter genommen werden. Von Peter Mlodoch
Bußgeld nur für ertappte Fahrer
Elefanten trampeln Dorf nieder

Sumatra

Elefanten trampeln Dorf nieder

Dorfbewohner auf der indonesischen Insel Sumatra müssen vor einer Herde wilder Elefanten fliehen. Weil das Dorf mitten im bisherigen Lebensraum der Elefanten liegt, schlagen die Tiere zurück.
Elefanten trampeln Dorf nieder
Die Geschichte der B.

Interview mit Benoîte Groult

Die Geschichte der B.

In Deutschland angehimmelt, in Frankreich abgewiesen: Die Erotik-Autorin Benoîte Groult erklärt im FR-Interview, warum der Erfolg ihres Buches "Salz auf unserer Haut" auf einem Missverständnis beruht.
Die Geschichte der B.
Drama mit Fortsetzung

Mordfall Kerrigan

Drama mit Fortsetzung

Erneut entwickelt sich ein Drama um die amerikanische Eisprinzessin Nancy Kerrigan: Ihr Bruder soll ihrem Vater wortwörtlich an die Gurgel gegangen sein. Von Sebastian Moll
Drama mit Fortsetzung
"Die Leute sollten die Finger davon lassen"

Rudolf Wicker

"Die Leute sollten die Finger davon lassen"

Rudolf Wicker, Leiter des Frankfurter Exotariums, spricht im FR-Interview über den Import geschützter Tiere.
"Die Leute sollten die Finger davon lassen"
"Ich hatte Angst"

Burka-Selbstversuch

"Ich hatte Angst"

Vier Wochen lebte Bérengère Lefranc im Selbstversuch unter der Burka. Auch wenn die Leute auf der Straße nicht wussten, was für ein Mensch unter dem Schleier steckte - sie fällten ein vernichtendes …
"Ich hatte Angst"
Jede zweite Internet-Arznei gefälscht

Apotheker warnen

Jede zweite Internet-Arznei gefälscht

Die niedersächsische Apothekerkammer schlägt Alarm: Immer weiter verbreiten sich Arznei-Plagiate im Internet. Und die gefälschten Pillen können im schlimmsten Fall tödliche Wirkung entfalten.
Jede zweite Internet-Arznei gefälscht