Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Julia Klöckner
+
Bundesagrarministerin Julia Klöckner ist im Audi A8 Diesel unterwegs.

Limousine stößt viel CO₂ aus

Anrollen im A8: Julia Klöckners Dienstwagen ist der klimaschädlichste der Bundesregierung

Land­wirtschafts­ministerin Julia Klöckner (CDU) ist dienstlich im Audi A8 Diesel unterwegs. Damit ist ihr Dienstwagen der klimaschädlichste der Bundesregierung.

Berlin – Die Limousine stößt 191 Gramm CO₂ pro Kilo­meter aus und macht den Dienstwagen von Klöckner zu einer richtigen Umweltschleuder. Dabei gehört zu den Aufgaben von Landwirtschafts- und Agrarministerin Julia Klöckner der Schutz von Umwelt und Tieren, berichtet kreiszeitung.de*.

Die FDP kritisiert die Regierungsmitglieder in Sachen Kilmaschutz: Schließlich könnte man nicht viel von den Menschen einfordern, wenn man selbst nicht mit gutem Beispiel voranginge. Die CO2-Werte der Dienstwagen, die die Bundesregierung auf dem Papier angibt, dürften in der Realität allerdings noch höher ausfallen* kreiszeitung.de und 24hamburg.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare