Aniston erobert Platz eins - Coens auf Platz drei

Die Romantikkomödie "Meine erfundene Frau" mit Jennifer Aniston und Adam Sandler hat auf Anhieb den Spitzenplatz der ...

Berlin. Die Romantikkomödie "Meine erfundene Frau" mit Jennifer Aniston und Adam Sandler hat auf Anhieb den Spitzenplatz der Cinemaxx-Kinocharts erobert. Til Schweiger fiel mit "Kokowääh" auf Rang zwei zurück.

Neu ist auf Platz drei auch das Western-Remake "True Grit" der Brüder Ethan und Joel Coen. Der vierfach Oscar-gekürte Film "The King's Speech" mit Colin Firth als stotterndem König George VI. rutschte von Rang drei auf vier ab. Der Tanzfilm "Black Swan" mit Oscar-Gewinnerin Natalie Portman hielt sich auf dem fünften Platz. Die Charts wurden vom 24. bis 27. Februar in 321 Sälen der Cinemaxx-Gruppe (etwa 86 000 Plätze) ermittelt. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion