Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Blick von oben auf die Soester Kirmes in der Altstadt
+
Die Allerheiligenkirmes findet jährlich in der Altstadt von Soest statt (Archivbild).

3. bis 7. November

Allerheiligenkirmes Soest: Alle Infos zu Europas größter Altstadtkirmes

Die Allerheiligenkirmes in Soest soll 2021 stattfinden. Alle Infos zu Fahrgeschäften, Corona-Regeln und Öffnungszeiten im Überblick.

Soest – Die Allerheiligenkirmes ist in Soest ein jährliches Highlight. Nach einer Corona-Zwangspause soll die Kirmes in der malerischen Altstadt vom 3. bis zum 7. November 2021 stattfinden. Das Volksfest zieht jährlich etwa eine Million Besucher an. 42 Fahrgeschäfte gibt es auf der 683. Ausgabe der Kirmes.
24RHEIN* zeigt, was bei der Allerheiligenkirmes Soest geboten wird.

In NRW* konnten in diesem Jahr wieder viele Volksfeste stattfinden, wenn auch unter Auflagen. Nach der Corona-Schutzverordnung gibt es keine Besuchergrenze auf der Allerheiligenkirmes in Soest, es gilt die 3G-Regel. Das endgültige Go für die Kirmes kann es allerdings erst nach dem 29. Oktober geben. Dann nämlich läuft die aktuelle Verordnung des Landes NRW aus. (sk) *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare