1. Startseite
  2. Panorama

Ärztin setzt sich für Diversität in der Medizin ein und fliegt von Hochschule

Erstellt:

Kommentare

Ein Portrait von Princess Dennar. Sie trägt einen Arztkittel und hat ein Stethoskop um den Halz.
Ärztin Princess Dennar aus New Orleans. © L. Kasimu Harris für BuzzFeed News

Die Schwarze Ärztin Princess Dennar beginnt einen Kampf gegen Rassismus in der Medizin, doch der Weg nicht einfach.

Die Ärztin Princess Dennar begann im Jahr 2008 ihren Job als Direktorin eines Assistenzarztprogramms an der Tulane University in New Orleans (USA). Sie wollte für junge Schwarze Studierende das sein, was sie selbst immer vermisste: ein Vorbild. Doch von Anfang an hatte sie es schwer an der Universität von Tulane. Der Konflikt erreichte schließlich 2020 seinen Höhepunkt, als Dennar die Universität wegen Rassismus und Diskriminierung verklagte. Ihrer Klage schlossen sich andere Absolventinnen der Universität an.
BuzzFeed.de recherchierte die rassistischen Vorfälle und berichtet darüber, wie Dennar aufgrund ihrer Klage sogar ihren Job an der Hochschule verlor.

Auch interessant

Kommentare