USA

Zweierlei Ding

  • schließen

Nicht immer hat alles mit allem zu tun, sondern manche Dinge passieren einfach so.

Heißt es nicht, der Flügelschlag eines Schmetterlings im afrikanischen Urwald könne einen Hurrikan an der amerikanischen Ostküste auslösen? Aber deswegen hat noch nicht alles mit allem etwas zu tun, sondern manche Dinge passieren einfach so. 

Zum Beispiel, dass die Regierung der USA so absurd radikal wie kein anderes Land auf der Welt die Einsicht verweigert, dass der Klimawandel mit uns Menschen zusammenhängt. Präsident Trump und seine Minister tun alles dafür, Maßnahmen gegen die Erderwärmung zu verhindern.

So extrem ist kein Staat sonst auf der Welt. Außer Saudi-Arabien. Die Saudis unterstützen die USA bedingungslos. Saudi-Arabien, regiert von dem der Anstiftung zum politischen Mord dringend verdächtigen Kronprinzen Salman, dem niemand auf der ganzen weiten Welt seine Unschuldsbeteuerungen glaubt. Niemand außer US-Präsident Trump.

So fügt sich das Handeln des einen wie das des anderen im Kopf des Beobachters zu einem stimmigen Ganzen. Dabei gibt es dafür keinen Grund als den, es sich vorstellen zu können. Aber das ist schon schlimm genug.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare