+
Viele Frauen haben im Ruhestand nur sehr wenig Geld zur Verfügung.

Rente für Frauen

Viele Frauen haben viel zu wenig Rente im Alter

  • schließen

Zum selbstbestimmten Leben gehört ökonomische Unabhängigkeit. In Deutschland jedoch herrscht ein enormes Gefälle zwischen Männern und Frauen. Der Kommentar. 

Wenn Frauen ihr Alter in Würde leben wollen, geht das nicht ohne Geld. Vor allem nicht ohne eigenes Geld. Doch Frauen und Finanzen sind ein schwieriges Thema. Hier treffen politische wie gesellschaftliche Rahmenbedingungen und persönliche Verantwortung aufeinander. Heraus kommt allzu oft: weibliche Mangelversorgung.

Es ist ein Skandal, dass Deutschland in der OECD das größte Rentengefälle zwischen Männern und Frauen vorweist – fast 50 Prozent. 

Das Gefälle bei der Rente geht zu Lasten der Frauen - natürlich

Zulasten der Frauen, versteht sich. Und natürlich sind es dann auch die Frauen, die überdurchschnittlich oft sehr geringe Alterseinkünfte haben. Gründe dafür: die eklatante Lohnlücke, Teilzeitjobs und lange Unterbrechung der Erwerbsarbeit. 

Es sind also neben den üblen Verhältnissen auch persönliche Lebensentscheidungen, die Frauen in die Rentenfalle laufen lassen. Dennoch ist es ein unsägliches, oft gehörtes Argument, das Problem könne deshalb auch im Privaten gelöst werden. Schließlich hätten Frauen meist einen finanziell besser gestellten Partner, der sie vor Altersarmut bewahren solle.

Rente für Frauen: Zum selbstbestimmten Leben gehört ökonomische Unabhängigkeit

Diese Ausflucht gehört auf den Misthaufen der Geschichte. Zum selbstbestimmten weiblichen Leben gehört die ökonomische Unabhängigkeit. Und dafür hat die Politik, wo immer es möglich ist, gefälligst zu sorgen.

Alles rund um die Rente

Die Rente und wie hoch sie ausfällt: Viele Menschen wissen gar nicht, wie hoch ihre Rente im Ruhestand tatsächlich sein wird. Dementsprechend können sie auch nicht wirklich gut um ihre Altersvorsorge kümmern.

Private Vorsorge im Alter: Weil viele Bürger nicht wissen, ob ihre Rente reicht, starten sie eine private Vorsorge. Doch nicht alle Angebote sind attraktiv. 

Rente und Steuern: Müssen Rentner ihre Rente versteuern oder nur einen Teil? Hier erfahren Sie, wie Sie im Ruhestand bei Ihrer Steuererklärung viel Geld sparen können.

Riester-Rente: Die beliebteste Form der privaten Altersvorsorge steckt in einer Existenzkrise. Hartmut Reiners meint: Wir sollten Abschied von der Riester-Rente nehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare