Laura Müller und Michael Wendler.
+
Laura Müller und Michael Wendler.

Von RTL zu Telegram

DER Wendler dreht frei: Wen hat sich Laura Müller denn da angelacht?

  • Katja Thorwarth
    vonKatja Thorwarth
    schließen

Michael Wendler dreht völlig frei, faselt was von „groben Verstößen der Bundesregierung“ und man fragt sich: Wen hat sich Laura Müller denn da angelacht?

Frankfurt - Nein, den Wendler muss niemand kennen, außer er selbst oder seine Frau Laura natürlich. Es sei aber zugegeben, dass ich ihn kenne – als Sklavin der audio-visuellen Beschallung auch jenseits der Öffentlich-Rechtlichen halt. Und ja, ich habe live gesehen, als Der Wendler (wie heißt er eigentlich mit Vornamen?) das „Dschungelcamp“ verlassen hat.

Verstörend lustig. Aber definitiv habe ich nicht auch nur eine Folge irgendwelcher Hochzeitsvorbereitungen gesehen. Als Ankündigung, ok, nicht schnell genug weggezappt, ja. Ok, ins „Sommerhaus der Stars“ habe ich mal reingeblinzelt, bis dann doch der Schmerz überwog, den mir meine eigenen Grenzen bereiteten. Jetzt jedoch stellt sich ernsthaft die Frage, wen sich Laura Müller da angelacht hat.

Der Wendler moniert „grobe Verstöße der Bundesregierung“ gegen die Verfassung

Ok, Der Wendler hat „hunderte von Werken“ – oha – geschrieben, und echt, ich kenne nicht eins. Egal, denn jetzt wird’s spannend. Analog zum Vegan-Koch Attila Hildmann, hat Der Wendler auf einmal Telegram als Aluhut-Medium und die Politik für sich entdeckt. Welch‘ ein Zufall. Dass die Corona-Pandemie keine ist, wussten wir zwar längst, aber eben noch nicht vom Wendler. Der möchte in einem Video „eine Mitteilung bekannt geben“, was natürlich völliger Unfug ist, weil man halt was mitteilt oder bekannt gibt. Aber was stört es eine deutsche Eiche.

Was die deutsche Eiche aka Wendler tatsächlich stört, sind angebliche „grobe Verstöße der Bundesregierung“ gegen die Verfassung. Weshalb er sich von der RTL-DSDS-Jury verabschiedet hat. Der Sender ist nämlich Teil der linkskommunistisch-versifften Merkel-Diktatur, die uns alle mit Chips zu gefügigen kommunistischen Roboterinnen machen will.

Wendler bei Telegram - Ein Sammelbecken der Verschwörungstheorien

So, das hat gesessen. Dass er bei DSDS Juror war, wusste ich gar nicht. Aber Dieter Bohlen scheint ein Händchen zu haben für Leute, die politisch frei nach rechts drehen: Der Wendler sozusagen als kurzzeitige Xavier-Naidoo-Gedächtnis-Besetzung. Konnte natürlich im Vorfeld niemand wissen, politisch ist W. bislang nicht aufgefallen.

„Nahezu alle Fernsehsender, inklusive RTL machen sich mitschuldig, sind gleichgeschaltet … politisch gesteuert“, liest der Mann der Werke brav vom Zettel mehr schlecht als recht ab, und die Frage sei erlaubt, was ihn ausgerechnet jetzt geritten hat. Ist es etwa ein Sponsoring-Vertrag des Social-Media-Anbieters „Telegram“? Denn dort erreicht man ab jetzt Den Wendler. Wie natürlich auch Attila Hildmann, Xavier Naidoo und – seit neuestem - Björn Höcke. Weil es „die einzige Möglichkeit“ ist, sich „zensurfrei“ auszutauschen. Man könnte auch sagen, „Telegram“ ist ein Sammelbecken der extremen Rechten, die sich im Corona-Kontext neu aufstellen. Eine Spielwiese, auf der aktuell ja so einige ein Umschulungsprogramm wagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare