Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Aquakultur

Aus Fehlern lernen

  • Viktor Funk
    vonViktor Funk
    schließen

Bei Fisch aus Aquakulturen darf nicht nur auf den Preis geachtet werden, sonst haben wir schon bald die gleichen Probleme wie in der Schweine-, Rind- und Geflügelmast

Es gibt keine nachhaltige Aquakultur. Es gibt Aquakulturen, die nachhaltiger sind als andere – aber es gibt kein Zuchtsystem, das sich in die Natur einfügt, ohne sie mehr oder weniger zu schädigen. Das liegt vor allem daran, dass pro Kilogramm gezüchteten Fisch deutlich mehr aus Tieren hergestelltes Futter eingesetzt werden muss. Hinzu kommen Medikamente, und – wo erlaubt – genetische „Optimierung“ des gewünschten Endprodukts.

Trotzdem: Im Vergleich zur Zucht von Geflügel, Schwein oder Rind ist Aquakultur immer noch nachhaltiger. Fisch und vor allem deren Fett ist gesünder. Wer umweltbewusst Fisch essen will, hat zwei Möglichkeiten: die bessere ist der Kauf von zertifiziertem, nachhaltigem Wildfang. Eine gute Alternative dazu ist Aquakultur, die als „bio“ ausgewiesen ist. Beides ist teurer als die Produkte aus konventioneller Zucht. Aber wenn wir hier nur auf den Preis schauen, haben wir schon bald die gleichen Probleme wie in der Schweine-, Rind- und Geflügelmast. Die Fehler, die an Land gemacht wurden, müssen im Wasser nicht wiederholt werden.

Bericht Seite 16

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare