1. Startseite
  2. Meinung
  3. Kommentare

Auf der richtigen Seite der Geschichte

Erstellt:

Kommentare

Da kommen auch bei einer so erfahrenen Politikerin wie Nancy Pelosi, der noch amtierenden Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, die Gefühle in Wallung: Am Donnerstag hat das US-Parlament den „Respect for Marriage Act“ beschlossen – und damit das Recht auf gleichgeschlechtliche Ehe zementiert und vor dem Einfluss des von Rechten dominierten Obersten Gerichts geschützt. Dass auch 39 Republikaner:innen zugestimmt haben, macht Hoffnung. Ebenso, dass fast drei Viertel der Menschen in den USA die gleichgeschlechtliche Ehe befürworten. 2010 waren es noch weniger als die Hälfte. Manche Entwicklungen sind zum Glück nicht aufzuhalten. fab/Bild: Jim WATSON/AFP
Da kommen auch bei einer so erfahrenen Politikerin wie Nancy Pelosi, der noch amtierenden Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, die Gefühle in Wallung: Am Donnerstag hat das US-Parlament den „Respect for Marriage Act“ beschlossen – und damit das Recht auf gleichgeschlechtliche Ehe zementiert und vor dem Einfluss des von Rechten dominierten Obersten Gerichts geschützt. Dass auch 39 Republikaner:innen zugestimmt haben, macht Hoffnung. Ebenso, dass fast drei Viertel der Menschen in den USA die gleichgeschlechtliche Ehe befürworten. 2010 waren es noch weniger als die Hälfte. Manche Entwicklungen sind zum Glück nicht aufzuhalten. fab/Bild: Jim WATSON/AFP © AFP

Auch interessant

Kommentare