Ressortarchiv: Kommentare

Kulturhauptstadt

Chemnitz im Fokus

Die ostdeutsche Stadt könnte als Kulturhauptstadt ihr geballtes Erbe einer aufgeklärten Moderne in den Fokus rücken. Ein Kommentar.
Chemnitz im Fokus
Neuer Tiefpunkt

Kommentar

Neuer Tiefpunkt

Wenn die Berichte über Pushbacks von Flüchtlingen durch die Europäische Grenzschutzagentur Frontex stimmen, dann ist die Flüchtlingspolitik der EU erneut beschädigt. Ein Kommentar.
Neuer Tiefpunkt
Freiheit – und dann?

Leitartikel

Freiheit – und dann?

Die Meinungsfreiheit, auch für Kritik am Islam, muss mit aller Kraft verteidigt werden. Aber nicht jede Karikatur ist deshalb auch gut. Der Leitartikel.
Freiheit – und dann?
Flut eindämmen

Kommentar

Flut eindämmen

Politik und Unternehmen sowie Verbraucherinnen und Verbraucher müssen noch viel mehr tun, um weniger Plastikmüll zu erzeugen. Der Kommentar.
Flut eindämmen
Zweifelhafter Sieg

Kommentar

Zweifelhafter Sieg

US-Präsident Trump und die Republikaner haben bei der übereilten Besetzung des Obersten Gerichtshofs mit Amy Coney Barrett weiter Glaubwürdigkeit eingebüßt und die Demokraten herausgefordert. Der …
Zweifelhafter Sieg
Nicht nachlassen

Kommentar

Nicht nachlassen

Die Menschen in Chile können mit einer neuen Verfassung das Pinochet-Erbe hinter sich lassen und ein demokratischeres Gemeinwesen schaffen. Der Kommentar.
Nicht nachlassen
Tarifabschluss im Öffentlichen Dienst: Grenzen des Respekts

Leitartikel

Tarifabschluss im Öffentlichen Dienst: Grenzen des Respekts

Der Tarifabschluss im Öffentlichen Dienst verdient Respekt. Aber es ginge auch mehr – wenn die Politik es nur wollte. Der Leitartikel.
Tarifabschluss im Öffentlichen Dienst: Grenzen des Respekts
Nur aufgeschoben

Kommentar

Nur aufgeschoben

Die Brandenburger Verfassungsrichter:innen haben das Paritätsgesetz kassiert – und damit sowohl den Gleichstellungsauftrag der Landesverfassung als auch auch des Grundgesetzes missachtet. Ein …
Nur aufgeschoben
Debatte statt Geschrei

Kommentar

Debatte statt Geschrei

Vom gesitteten Streit im TV-Duell zwischen US-Präsident Donald Trump und Joe Biden profitiert vor allem der demokatische Herausforderer, ohne dabei zu brillieren. Ein Kommentar.
Debatte statt Geschrei
TV-Duell in den USA: In einem Punkt unterscheidet sich Joe Biden kaum von Donald Trump

Kommentar

TV-Duell in den USA: In einem Punkt unterscheidet sich Joe Biden kaum von Donald Trump

Joe Biden geht aus dem letzten TV-Duell vor der Wahl in den USA als Sieger hervor. Für Europa ergibt sich aus dem Streitgespräch eine wichtige Erkenntnis. Der FR-Kommentar.
TV-Duell in den USA: In einem Punkt unterscheidet sich Joe Biden kaum von Donald Trump
Streaming-Serien von Netflix, Amazon & Co.: Traditioneller Mist und überall nur Männer

Kommentar

Streaming-Serien von Netflix, Amazon & Co.: Traditioneller Mist und überall nur Männer

In Streaming-Serien überwiegen leider abgenutzte Rollenbilder von Frauen und Männern und obendrein kommen Frauen seltener als Männer vor. Ein Kommentar.
Streaming-Serien von Netflix, Amazon & Co.: Traditioneller Mist und überall nur Männer
Corona-Neuinfektionen: Das Privatleben wird zum Corona-Treiber

Kommentar

Corona-Neuinfektionen: Das Privatleben wird zum Corona-Treiber

Die steigende Zahl an Infizierten zeigt, dass vor allem bei privaten Treffen und Feiern sich einiges ändern muss, damit sich nicht noch mehr erkranken. Ein Kommentar.
Corona-Neuinfektionen: Das Privatleben wird zum Corona-Treiber
Militante Elite

Kommentar

Militante Elite

Die Verantwortlichen in Nigeria sollten den Protest nicht niederschlagen, sondern mit den Menschen Lösungen für die Probleme suchen. Ein Kommentar.
Militante Elite
Sexualisierte Gewalt: Warum härtere Strafen der falsche Ansatzpunkt sind

Kommentar

Sexualisierte Gewalt: Warum härtere Strafen der falsche Ansatzpunkt sind

Härtere Strafen alleine werden sexuelle Gewalt nicht verhindern. Es muss deutlich mehr für Vorbeugung getan werden – etwa durch mehr Personal in Jugendämtern. Der Kommentar.
Sexualisierte Gewalt: Warum härtere Strafen der falsche Ansatzpunkt sind
Fauler Kompromiss: Was der Verfassungsschutz mit Seehofers Rassismus-Studie zu tun hat

Kommentar

Fauler Kompromiss: Was der Verfassungsschutz mit Seehofers Rassismus-Studie zu tun hat

So richtig es ist, eine Rassismus-Studie zur Polizei zuzulassen, so falsch ist es, dafür Kompetenzen des Verfassungschutzes beim Datensammeln zu verwenden. Der Kommentar.
Fauler Kompromiss: Was der Verfassungsschutz mit Seehofers Rassismus-Studie zu tun hat
„Sichere Häfen“: Die Städte müssen jetzt weiter Druck machen

Kommentar

„Sichere Häfen“: Die Städte müssen jetzt weiter Druck machen

Dass sich Angela Merkel (CDU) mit Kommunen nach langem Schweigen über die Aufnahme zusätzlicher Geflüchteter unterhält, stärkt lokalen Initiativen den Rücken. Ein Kommentar.
„Sichere Häfen“: Die Städte müssen jetzt weiter Druck machen
Bewaffnete Drohnen: Gefährlicher Sog

Kommentar

Bewaffnete Drohnen: Gefährlicher Sog

Noch kann die SPD Nein sagen bei bewaffneten Drohnen und ein wichtiges friedenspolitisches Zeichen setzen. Der Kommentar.
Bewaffnete Drohnen: Gefährlicher Sog
Corona-Krise: Die Virologin Ciesek als Drostens „Quotenfrau“

Kommentar

Corona-Krise: Die Virologin Ciesek als Drostens „Quotenfrau“

Die Virologin Sandra Ciesek gibt dem „Spiegel“ ein Interview. Und erfährt, wie Christian Drosten mit Hatern umgeht. Ein Kommentar.
Corona-Krise: Die Virologin Ciesek als Drostens „Quotenfrau“
Corona-Warn-App: Endlich die grundsätzlichen Fehler beheben!

Kommentar

Corona-Warn-App: Endlich die grundsätzlichen Fehler beheben!

Die Corona-Warn-App funktioniert nicht wie gewünscht, weil Gesundheitsminister Jens Spahn erst das Vertrauen in die App zerstört und dann jede Nutzung erschwert hat. Der Kommentar.
Corona-Warn-App: Endlich die grundsätzlichen Fehler beheben!

Kommentar

Corona und die Bürgerrechte: Was Spahn nicht versteht

Im Haus des Gesundheitsministers wird überlegt, die Sondervollmachten der Regierung zu verlängern. Haben sie dort immer noch nichts gelernt über Pandemie und Demokratie?
Corona und die Bürgerrechte: Was Spahn nicht versteht
Nützliches Chaos

LEITARTIKEL

Nützliches Chaos

Ob Sperrstunde oder Reiseverbot: Mal entscheidet eine Regierung so, mal ein Gericht anders. Es wirkt wie ein Spiel. Aber in Wahrheit ist es ein Rechtsstaat, der sich der Lage anpasst.
Nützliches Chaos

Brexit

England in Seenot

Was London jetzt im Streit mit der EU abliefert, bedeutet nichts weniger als die Vernichtung einer beeindruckenden Kulturnation. Der Kommentar.
England in Seenot

Strompreise

Die Umlage muss weg

Der Aufschlag auf den Strompreis für die erneuerbaren Energien war eine gute Idee. Aber jetzt gibt es bessere Möglichkeiten. Ein Kommentar.
Die Umlage muss weg
Überschwemmungen im Lager Kara Tepe auf Lesbos: Eiskalt auf Zeit gespielt

Kommentar

Überschwemmungen im Lager Kara Tepe auf Lesbos: Eiskalt auf Zeit gespielt

Die Bedingungen im Lager Kara Tepe auf Lesbos werden immer schlimmer. Bald kommt auch noch die Kälte hinzu. Doch die EU scheitert bei ihrer Mithilfe. Ein Kommentar.
Überschwemmungen im Lager Kara Tepe auf Lesbos: Eiskalt auf Zeit gespielt
Rettet die Riffe!

Korallen

Rettet die Riffe!

Ddie Hälfte des Great Barrier Reefs ist schon verloren. Wer das einzigartige Naturwunder der Korallenriffe retten will, muss jetzt den Klimawandel bekämpfen. Ein Kommentar.
Rettet die Riffe!