Ressortarchiv: Meinung

Jahresrückblick: Z wie Zukunft - für ein neues ABC des Gemeinsinns

Jahresrückblick

Jahresrückblick: Z wie Zukunft - für ein neues ABC des Gemeinsinns

Ein Naturereignis hat unsere Beziehungen auf den Kopf gestellt und droht, unsere Begriffe des Sozialen umzuwerten. Im kommenden Jahr sollten wir ein neues ABC des Gemeinsinns schreiben. Eine …
Jahresrückblick: Z wie Zukunft - für ein neues ABC des Gemeinsinns
Flüchtende an Europas Grenzen: Die Schande der EU

Kolumne

Flüchtende an Europas Grenzen: Die Schande der EU

Brüssel lässt Flüchtlinge frieren oder sterben. Und viel zu wenige interessiert es. Die Kolumne.
Flüchtende an Europas Grenzen: Die Schande der EU
Chinas Störaktion

EU-Handel

Chinas Störaktion

Peking hat dem Wirtschaftsvertrag mit der EU vor allem zugestimmt, um weitergehendere Zugeständnisse zu verhindern, wenn EU und USA bald wieder enger zusammenarbeiten. Ein Kommentar.
Chinas Störaktion
Brexit in Großbritannien: Mit faulen Versprechen vollends verrannt

Handelspakt

Brexit in Großbritannien: Mit faulen Versprechen vollends verrannt

Der kurz vor knapp verhandelte Brexit-Deal ist kein Happy End für die Saga. Das politische Dauertheater hinterlässt dauerhafte Schäden. Der Leitartikel.
Brexit in Großbritannien: Mit faulen Versprechen vollends verrannt
Krankheit mit System: Welche Probleme die Corona-Pandemie in Deutschland offenbart

Leitartikel

Krankheit mit System: Welche Probleme die Corona-Pandemie in Deutschland offenbart

Corona zeigt viele Schwächen in unserer Gesellschaft. Aber schauen wir genau genug hin? Drei Beispiele.
Krankheit mit System: Welche Probleme die Corona-Pandemie in Deutschland offenbart
Brexit: Rausfliegen ist fürchterlich

Kolumne

Brexit: Rausfliegen ist fürchterlich

Den Brexit müssen alle Briten mitmachen. Egal, ob sie wollen oder nicht. Für letztere ist das gar nicht schön. Die Kolumne.
Brexit: Rausfliegen ist fürchterlich
Autos für Afrika

Kommentar

Autos für Afrika

Wenn hiesige Unternehmen in der intensivierten Zusammenarbeit mit afrikanischen Firmen die richtigen Akzente setzen, dann könnte aus dem Geschäft ein nachhaltiger Entwicklungsbeitrag werden. Ein …
Autos für Afrika
Keine Zeit verlieren

Kommentar

Keine Zeit verlieren

Wenn Politikerinnen und Politiker nicht an das Ende der Corona-Einschränkungen am 10. Januar glauben, sollten sie schnellstens sagen, wie es weiter geht, damit alle sich vorbereiten können. Ein …
Keine Zeit verlieren
Nicht nur ein Pieks

Kolumne

Nicht nur ein Pieks

Im großen Impftheater wird die Verletzlichkeit von Körper und Seele verhandelt und der Verdacht geschürt, dass es um weit mehr als nur einen kleinen Einstich geht.
Nicht nur ein Pieks
Wenn der EuGH das Asylrecht stärkt

Gastbeitrag

Wenn der EuGH das Asylrecht stärkt

Richter verhindern den Abbau der Rechte von Flüchtlingen, weil sie auf Anhörungen bestehen. Der Gastbeitrag.
Wenn der EuGH das Asylrecht stärkt
Ladendiebe nach Syrien?

Kommentar

Ladendiebe nach Syrien?

Innenminister Seehofer will Menschen nicht nur in ein Bürgerkriegsland abschieben, sondern die in die Defensive geratenen Schutzrechte gegen zwangsweise Rückführungen weiter schleifen. Ein Kommentar.
Ladendiebe nach Syrien?
Spahns Problem

Kommentar

Spahns Problem

Der Gesundheitsminister möchte zwar Privilegien für Geimpfte verhindern, wird sie allerdings kaum auf Dauer verhindern können. Ein Kommentar.
Spahns Problem
Böllern verbieten

Leitartikel

Böllern verbieten

Man sollte die corona-bedingte Einschränkung für Silvester einfach verlängern und Kanonenschläge sowie Raketen einfach nicht mehr erlauben. Der Leitartikel.
Böllern verbieten
Chance für Solidarität

Gastbeitrag

Chance für Solidarität

UN und WHO stärken, mehr Impfstoff herstellenund gerecht verteilen. Das ist im Kampf gegen Corona wichtig.
Chance für Solidarität
Jahresrückblick 2020: Was bleibt außer Corona und Hass?

Kolumne

Jahresrückblick 2020: Was bleibt außer Corona und Hass?

Der Rückblick in diesem Jahr 2020 fällt nicht so leicht wie zuvor, unter anderem, weil wir die Corona-Pandemie nicht haben kommen sehen. Die Kolumne.
Jahresrückblick 2020: Was bleibt außer Corona und Hass?
Erst Anfang vom Ende 

Kommentar

Erst Anfang vom Ende 

Die Freude über den Start der Corona-Impfungen ist gedämpft, weil die Impf-Phase nicht nur Probleme löst, sondern auch welche schafft. Der Kommentar.
Erst Anfang vom Ende 

Corona-Krise

Nur ein Anfang

Die Freude über den Start der Corona-Impfungen ist gedämpft, weil die Impf-Phase nicht nur Probleme löst, sondern auch welche schafft
Nur ein Anfang

Leitartikel

Un-cool Britannia

Gerade noch mal die Kurve gekratzt? Könnte man meinen angesichts des Brexit-Deals. Aber die Katerstimmung wird Europa noch lange begleiten.
Un-cool Britannia

GASTBEITRAG

Vergesst Syrien nicht

Das UNHCR benötigt Milliarden, um Bedürftigen zu helfen. Und den Krieg kann nur eine politische Lösung beenden.
Vergesst Syrien nicht
Der Blick nach außen

KOLUMNE

Der Blick nach außen

Der Rückblick in diesem Jahr fällt nicht so leicht wie zuvor, unter anderem, weil wir die Pandemie nicht haben kommen sehen.
Der Blick nach außen
Vergesst Syrien nicht

Gastbeitrag

Vergesst Syrien nicht

Das UNHCR benötigt Milliarden, um Bedürftigen zu helfen. Und den Krieg kann nur eine politische Lösung beenden. Der Gastbeitrag.
Vergesst Syrien nicht
Flucht nach Europa: Die einen treibt man in den Tod, andere machen auf Opfer - Frohe Weihnachten

Migration

Flucht nach Europa: Die einen treibt man in den Tod, andere machen auf Opfer - Frohe Weihnachten

Die EU lässt Menschen auf der Flucht nicht nur sterben. Vieles scheint an den Außengrenzen vorsätzlich zu geschehen. Interessiert die Gewohnheitsopfer vermutlich nicht die Bohne. Ein Kommentar.
Flucht nach Europa: Die einen treibt man in den Tod, andere machen auf Opfer - Frohe Weihnachten
Die Flüchtlingspolitik der EU ist ein Skandal

Kolumne

Die Flüchtlingspolitik der EU ist ein Skandal

Um dem Anspruch des christlichen Abendlandes gerecht zu werden, muss die EU ihre Flüchtlingspolitik endlich ändern. Die Kolumne.
Die Flüchtlingspolitik der EU ist ein Skandal
Donald Trump: Republikaner werden sich gegen ihn stellen müssen

Kommentar

Donald Trump: Republikaner werden sich gegen ihn stellen müssen

Der US-Präsident zwingt die Republikaner dazu, seine destruktive Politik zu unterstützen oder sich gegen ihn zu stellen, um Schaden zu verhindern. Ein Kommentar.
Donald Trump: Republikaner werden sich gegen ihn stellen müssen
Weihnachten, Corona und der Klimawandel: Fürchtet euch nicht!

Leitartikel

Weihnachten, Corona und der Klimawandel: Fürchtet euch nicht!

Wer sich umschaut in dieser kaputten Welt, sieht viel Heilsames, das von unten kommt. Es braucht Entschlossenheit, manchmal Zorn, vor allem aber den Mut, sich mit den Großen und Mächtigen anzulegen - …
Weihnachten, Corona und der Klimawandel: Fürchtet euch nicht!