Ressortarchiv: Meinung

Die Geschichte von Friedrich Merz oder dem Esel unter dem Polarstern

CDU-Vorsitz

Die Geschichte von Friedrich Merz oder dem Esel unter dem Polarstern

Man muss sich keine Sorgen machen um den Politiker Merz, der sich just auf dünnes Eis begeben hat. Um die Eisbären und ums Klima aber schon. Die Kolumne.
Die Geschichte von Friedrich Merz oder dem Esel unter dem Polarstern
Corona in Deutschland: Das Coronavirus hört Kanzlerin Merkel nicht zu

Kommentar

Corona in Deutschland: Das Coronavirus hört Kanzlerin Merkel nicht zu

Corona lässt sich – anders als eine Mehrheit der Deutschen zu Merkels besten Zeiten – nicht so leicht beschwichtigen, auch nicht mit Durchhalte-Appellen. Ein Kommentar.
Corona in Deutschland: Das Coronavirus hört Kanzlerin Merkel nicht zu

Kommentar

Jetzt ist Zeit für die Grundsicherung

In der Corona-Krise zeigt sich, dass Hartz IV nicht reicht. Der Einstieg in eine anständige Sozialpolitik ist überfällig. Ein Kommentar.
Jetzt ist Zeit für die Grundsicherung
Frankreich braucht einen Marshallplan für die Banlieues

Kommentar

Frankreich braucht einen Marshallplan für die Banlieues

Wie gefährlich die Vernachlässigung der Vorstädte von Frankreichs Metropolen ist, zeigen die Terroranschläge. Paris muss sich endlich um die jungen Muslime und Musliminnen kümmern. Ein Kommentar.
Frankreich braucht einen Marshallplan für die Banlieues
Subventions-Airports

Leitartikel

Subventions-Airports

Der Hauptstadt-Flughafen BER wird sich auf Dauer halten können - viele andere Flughäfen in Deutschland aber nicht. Nötig ist ein nationaler Airport-Plan, der auch an das Klima denkt.
Subventions-Airports
Eine Reise nach Jerusalem mitten in der Corona-Krise: Yalla, bye-bye

Kolumne

Eine Reise nach Jerusalem mitten in der Corona-Krise: Yalla, bye-bye

Allmählich kehrt in Israel der Alltag zurück. Eigentlich ist es der normalisierte Ausnahmezustand einer virengeplagten Welt. Die Kolumne.
Eine Reise nach Jerusalem mitten in der Corona-Krise: Yalla, bye-bye
„Lockdown light“ wegen Corona-Krise - Kulturschaffende klagen an - zu Recht

Leitartikel

„Lockdown light“ wegen Corona-Krise - Kulturschaffende klagen an - zu Recht

Kulturschaffende und andere Dienstleister drohen, am „Lockdown light“ zugrunde zu gehen. Das muss verhindert werden. Der Leitartikel.
„Lockdown light“ wegen Corona-Krise - Kulturschaffende klagen an - zu Recht
Wolkenguck-Time

Update

Wolkenguck-Time

Wer sich ständig mit Tablet, Smartphone oder Computer beschäftigt, wird sorgenvoll beäugt.Warum eigentlich?
Wolkenguck-Time

Kommentar

Klima der Angst

Frankreich muss nach einem erneuten islamistischen Attentat in Nizza viel mehr gegen den Extremismus unternehmen als bisher. Ein Kommentar.
Klima der Angst
Liebe Frau Ursula von-der-Leyen,

Fridays for future

Liebe Frau Ursula von-der-Leyen,

Hier schreiben alle zwei Wochen Aktivistinnen und Aktivisten der Fridays-for-Future-Bewegung.
Liebe Frau Ursula von-der-Leyen,

Kulturhauptstadt

Chemnitz im Fokus

Die ostdeutsche Stadt könnte als Kulturhauptstadt ihr geballtes Erbe einer aufgeklärten Moderne in den Fokus rücken. Ein Kommentar.
Chemnitz im Fokus
Neuer Tiefpunkt

Kommentar

Neuer Tiefpunkt

Wenn die Berichte über Pushbacks von Flüchtlingen durch die Europäische Grenzschutzagentur Frontex stimmen, dann ist die Flüchtlingspolitik der EU erneut beschädigt. Ein Kommentar.
Neuer Tiefpunkt
Freiheit – und dann?

Leitartikel

Freiheit – und dann?

Die Meinungsfreiheit, auch für Kritik am Islam, muss mit aller Kraft verteidigt werden. Aber nicht jede Karikatur ist deshalb auch gut. Der Leitartikel.
Freiheit – und dann?
Frieden gibt es nicht ohne Feminismus!

Gastbeitrag

Frieden gibt es nicht ohne Feminismus!

Feministische Außenpolitik ändert die Regeln, indem sie strukturelle Ungerechtigkeiten abbaut. Der Gastbeitrag.
Frieden gibt es nicht ohne Feminismus!
Menschenrecht Meinungsfreiheit

Kolumne

Menschenrecht Meinungsfreiheit

Menschen wie Badawi gebührt Respekt und Anerkennung für ihren aussichtslos erscheinenden Kampf. Die Kolumne.
Menschenrecht Meinungsfreiheit
Streit über Karikaturen zwischen Frankreich und Türkei: Erdogan spielt sich als Opfer auf

Kommentar

Streit über Karikaturen zwischen Frankreich und Türkei: Erdogan spielt sich als Opfer auf

Recep Tayyip Erdogan missbraucht die religiösen Gefühle der muslimischen Welt für seine Politik. Freiheitsfeindlichen Kräften wie ihm müssen wir entgegentreten. Ein Kommentar zum Karikaturen-Streit.
Streit über Karikaturen zwischen Frankreich und Türkei: Erdogan spielt sich als Opfer auf
Flut eindämmen

Kommentar

Flut eindämmen

Politik und Unternehmen sowie Verbraucherinnen und Verbraucher müssen noch viel mehr tun, um weniger Plastikmüll zu erzeugen. Der Kommentar.
Flut eindämmen
Zweifelhafter Sieg

Kommentar

Zweifelhafter Sieg

US-Präsident Trump und die Republikaner haben bei der übereilten Besetzung des Obersten Gerichtshofs mit Amy Coney Barrett weiter Glaubwürdigkeit eingebüßt und die Demokraten herausgefordert. Der …
Zweifelhafter Sieg
Klug und umsichtig

Leitartikel

Klug und umsichtig

Es muss genau geschaut werden, mit welchen wirksamen Mitteln sich die Pandemie einhegen lässt. Zwang wird nicht reichen. Der Leitartikel.
Klug und umsichtig
Loslassen lernen

Kolumne

Loslassen lernen

Wenn Kinder etwas vermeintlich Gefährliches lernen, können sie Eltern auch einiges beibringen. Die Kolumne.
Loslassen lernen
Auch in Zeiten von Corona sind Meinungen keine Fakten

Corona-Krise

Auch in Zeiten von Corona sind Meinungen keine Fakten

Ein Recht auf eigene Meinung heißt nicht Recht auf eigene Fakten. Wenn alle für wahr halten, was ihnen passt, geht das Denken unter. Die Kolumne.
Auch in Zeiten von Corona sind Meinungen keine Fakten
Nicht nachlassen

Kommentar

Nicht nachlassen

Die Menschen in Chile können mit einer neuen Verfassung das Pinochet-Erbe hinter sich lassen und ein demokratischeres Gemeinwesen schaffen. Der Kommentar.
Nicht nachlassen
Das richtige Signal

Kommentar

Das richtige Signal

Die CDU hat den Parteitag coronabedingt zurecht abgesagt, weil es falsch gewesen wäre, wenn sich 1000 Delegierte treffen und gleichzeitig private Treffen beschränkt werden. Der Kommentar.
Das richtige Signal
China first

Leitartikel

China first

Peking will nicht mehr von Importen abhängig sein. Das ändert viel. Auch für deutsche Firmen. Der Leitartikel.
China first
Visionär sollt ihr sein

Kolumne

Visionär sollt ihr sein

Wie wäre es, wenn wir die Bundeswehr abschaffen und einen Zivildienst einführen? Wir würden weltweit ein Zeichen setzen. Die Kolumne.
Visionär sollt ihr sein