Ressortarchiv: Meinung

Ostukraine

Nur ein paar Stunden

Die Bundesregierung sollte die EU-Ratspräsidentschaft nutzen, um den Konflikt in der Ostukraine zu befrieden, damit möglichst bald eine Waffenruhe nicht nach ein paar Stunden endet.
Nur ein paar Stunden
Kleine, mordende Wichtigtuer: Es gibt einen Weg, das Töten zu stoppen

Rechtsterrorismus in Deutschland

Kleine, mordende Wichtigtuer: Es gibt einen Weg, das Töten zu stoppen

Sie wollen sich feiern lassen für ihre Taten, die rechten Terroristen. Wenn wir ihre Netzwerke nicht verstehen, wird das Töten weitergehen. Die Kolumne.
Kleine, mordende Wichtigtuer: Es gibt einen Weg, das Töten zu stoppen
Rassismus gibt es auch bei Künstlicher Intelligenz - Das muss nicht sein

Digital diskriminiert

Rassismus gibt es auch bei Künstlicher Intelligenz - Das muss nicht sein

Ob Systeme zur Spracherkennung oder Programme für die Vorhersage von Verbrechen: Künstliche Intelligenz kann Menschen diskriminieren. Es gibt Technologien und Konzepte, die das verhindern können.
Rassismus gibt es auch bei Künstlicher Intelligenz - Das muss nicht sein

Leitartikel

Wegducken gilt nicht

Europa sollte nicht glauben, sich aus den Konflikten mit China weiter heraushalten zu können. Nicht Hetze wie bei Trump ist gefordert, sondern Politik auf der Basis der eigenen Werte. Der Leitartikel.
Wegducken gilt nicht
Die Sicherheitsbehörden müssen sich schleunigst um ihre eigene Datensicherheit kümmern

Illegale Abfragen an Polizeicomputern

Die Sicherheitsbehörden müssen sich schleunigst um ihre eigene Datensicherheit kümmern

Ermittler benötigen Zugriff auf persönliche Daten. Umso wichtiger ist es, diese sensiblen Daten zu schützen- auch vor unbefugtem Zugriff von Polizisten. Der Kommentar.
Die Sicherheitsbehörden müssen sich schleunigst um ihre eigene Datensicherheit kümmern
Plastiksteuer der EU: Die Idee ist gut – und die deutsche Industrie meckert wieder

Kolumne

Plastiksteuer der EU: Die Idee ist gut – und die deutsche Industrie meckert wieder

Mit einer neuen Abgabe auf Plastik soll der Umwelt geholfen werden. Der Bundesverband der Deutschen Industrie hat mal wieder etwas dagegen.
Plastiksteuer der EU: Die Idee ist gut – und die deutsche Industrie meckert wieder
Es fehlt Demokratie: Bedürfnisse von Schüler*innen in Corona-Krise übergangen

Schule und Corona

Es fehlt Demokratie: Bedürfnisse von Schüler*innen in Corona-Krise übergangen

In Corona-Zeiten ist digitales Lernen in den Mittelpunkt gerückt. Aber die Wertevermittlung gerät in Gefahr. Ein Gastbeitrag.
Es fehlt Demokratie: Bedürfnisse von Schüler*innen in Corona-Krise übergangen
Zu Besuch bei Attila Hildmann: Hamburger mit Humbug beim Verschwörungstheoretiker 

Kolumne

Zu Besuch bei Attila Hildmann: Hamburger mit Humbug beim Verschwörungstheoretiker 

Was man zu hören bekommt, wenn man aus Versehen einen veganen Imbiss beim rechten Fantasten Attila Hildmann bestellt.
Zu Besuch bei Attila Hildmann: Hamburger mit Humbug beim Verschwörungstheoretiker 
Hagia Sophia - Symbol für Erdogans autoritäre Identitätspolitik

Türkei

Hagia Sophia - Symbol für Erdogans autoritäre Identitätspolitik

Die Umwidmung der Hagia Sophia in eine Moschee setzt die autoritäre Formierung zu einer rein muslimischen Gesellschaft fort. Aber kollektive Identität kann auch befreiend sein. Der Leitartikel.
Hagia Sophia - Symbol für Erdogans autoritäre Identitätspolitik

Kommentar

Der Freiheit zuliebe

Reisende, die aus Risikogebieten zurückkommen, sollen sich auf Corona testen lassen. Das ist ein richtiger Schritt, wenn wir uns die Reisefreiheit erhalten wollen. Ein Kommentar.
Der Freiheit zuliebe

Leitartikel

Wirecard: Betrüger außer Kontrolle

Im Skandal um den Zahlungsabwickler Wirecard haben Aufsicht und Politik kläglich versagt. Erst jetzt, da der Druck wächst, will Finanzminister Scholz endlich handeln.
Wirecard: Betrüger außer Kontrolle

Pflege

Ausbeutung mit System

Osteuropäerinnen pflegen unsere Angehörigen teils für Stundenlöhne von gut zwei Euro. Ist das gemeint, wenn wir sie „systemrelevant“ nennen? Ein Kommentar.
Ausbeutung mit System
Viel Geld, aber wo bleiben die europäischen Werte?

Kommentar

Viel Geld, aber wo bleiben die europäischen Werte?

Das Europaparlament wil das Corona-Hilfspaket der Regierungen so nicht durchgehen lassen. Das ist auhc gut so - wenn die EU nicht zu einem Verein der Egoisten werden will. Ein Kommentar.
Viel Geld, aber wo bleiben die europäischen Werte?
Urteil gegen KZ-Wachmann: Das richtige Maß an Milde

Kommentar

Urteil gegen KZ-Wachmann: Das richtige Maß an Milde

Bewährung für einen Mann, der einst dem Vernichtungssystem der Nazis diente? Das klingt nach empörend wenig. Aber viel wichtiger ist das Signal: Der Mann ist schuldig. Ein Kommentar.
Urteil gegen KZ-Wachmann: Das richtige Maß an Milde
Apple und Google betrügen - und das ganz legal

Kolumne

Apple und Google betrügen - und das ganz legal

Die EU sieht nur hilflos zu, wie sich Apple und Google dank niedriger Steuern die Taschen voll machen. Die Kolumne von Klaus Staeck.
Apple und Google betrügen - und das ganz legal
Kolonialmus – für Menschen in Afrika mehr als nur ein historisches Phänomen

Kommentar

Kolonialmus – für Menschen in Afrika mehr als nur ein historisches Phänomen

Während man sich in Europa von der Schuld der kolonialen Geschichte weitgehend befreit sieht, leben die Menschen in Afrika bis heute mit den Folgen der Barbarei.
Kolonialmus – für Menschen in Afrika mehr als nur ein historisches Phänomen

Leitartikel

Arm, ärmer, Kinder

Jede und jeder fünfte Minderjährige in Deutschland wächst in Armut auf – und hat damit besonders in Sachen Bildung einen kaum aufzuholenden Nachteil. Homeschooling in Zeiten von Corona macht es nicht …
Arm, ärmer, Kinder
Debatte um Zeugen Jehovas ohne Doppelmoral führen

Kommentar

Debatte um Zeugen Jehovas ohne Doppelmoral führen

Es ist wichtig, sich genau anzuschauen, was bei den Zeugen Jehovas vor sich geht. Doch dabei sollten die gleiche Maßstäbe gelten wie bei anderen Religionsgruppen auch. Ein Kommentar.
Debatte um Zeugen Jehovas ohne Doppelmoral führen
Vollkasko für Fossilien

Gastbeitrag

Vollkasko für Fossilien

Wenn die Politik aus Öl und Kohle aussteigt, können die Konzerne oft riesige Summen einklagen. So regelt es ein Vertrag – aus dem die EU schnell aussteigen sollte.
Vollkasko für Fossilien
Prozesse gegen rechten Terror: „Berichterstattung wird fahrlässig behindert“

Attentat von Halle

Prozesse gegen rechten Terror: „Berichterstattung wird fahrlässig behindert“

Die Öffentlichkeit hat ein Recht, über Prozesse wie den zum Synagogen-Anschlag in Halle informiert zu werden. Aber wieder hakt es bei den Arbeitsbedingungen für die Medien. Der Kommentar.
Prozesse gegen rechten Terror: „Berichterstattung wird fahrlässig behindert“
Erstaunlich vorgestrig

Leitartikel

Erstaunlich vorgestrig

Brüssel und Berlin feiern sich für den Kompromiss beim EU-Gipfel. Doch drängende Themen gehen unter, weil nationale Egoismen überwiegen.
Erstaunlich vorgestrig

Kolumne

Mücken, die beißen …

Dieses fiese nächtliche Surren, diese erfolglosen Jagden durch die Wohnung : Sie ist der wahre Feind des Menschen.
Mücken, die beißen …
Gerecht wachsen mit einer Abgabe auf große Vermögen

Gastbeitrag

Gerecht wachsen mit einer Abgabe auf große Vermögen

Schon Adenauer hat es vorgemacht: Eine Abgabe auf Vermögen kann am Ende allen nützen.
Gerecht wachsen mit einer Abgabe auf große Vermögen
Die Mehrheitsgesellschaft darf nicht stumm bleiben- Kommentar zu Prozessauftakt in Halle

Rechter Terror

Die Mehrheitsgesellschaft darf nicht stumm bleiben- Kommentar zu Prozessauftakt in Halle

Auch all jene, die von Terror und Hetze nicht selbst betroffen sind, müssen den Kampf dagegen zu ihrem eigenen machen. Wer Minderheiten damit alleine lässt, macht sich mitschuldig. Ein Kommentar.
Die Mehrheitsgesellschaft darf nicht stumm bleiben- Kommentar zu Prozessauftakt in Halle
Der Wurstaufschnitt - eine ehrliche Haut

Kolumne

Der Wurstaufschnitt - eine ehrliche Haut

Der Aufschnitt droht auszusterben. Dabei sind die Wurstscheiben manchmal mit segensreichen Nebenwirkungen verbunden.
Der Wurstaufschnitt - eine ehrliche Haut