Ressortarchiv: Meinung

Vernetzte Hochschulen: Ein Baustein für Europa

Gastbeitrag

Vernetzte Hochschulen: Ein Baustein für Europa

In der EU wachsen die Netzwerke von Hochschulen. Das ist gut so, aber nicht billig zu haben. Der Gastbeitrag.
Vernetzte Hochschulen: Ein Baustein für Europa

Kolumne

Ostwestfalen

Wenig reden, gerne zu Hause bleiben und niemals etwas Spektakuläres erleben: So lauten die Klischees über die Menschen rund um Bielefeld und Paderborn. Und dann das Virus … Die Kolumne.
Ostwestfalen

Kommentar

China: Das Imperium und das Gesetz der Schwäche

Mit dem neuen „Sicherheitsgesetz“ unterwirft Peking Hongkonk schwerer Unterdrückung. Und doch zeigt das Vorgehen: Die Großmacht zerbröselt an ihren Widersprüchen. Der Kommentar.
China: Das Imperium und das Gesetz der Schwäche
Deutschlandtakt: Ein guter Takt für Deutschland

Kommentar zur Bahn

Deutschlandtakt: Ein guter Takt für Deutschland

Der neue Schienenpakt kann den Bahnverkehr voranbringen. Endlich denken die Planer so radikal, wie es sich gehört. Zum Beispiel beim Tunnelprojekt unter Frankfurt. Der Kommentar.
Deutschlandtakt: Ein guter Takt für Deutschland
Warum Verdi gegen Amazons Praktiken weiterkämpfen muss

Kommentar

Warum Verdi gegen Amazons Praktiken weiterkämpfen muss

Bei Amazon wird seit sieben Jahren immer wieder gestreikt. Das liegt an der Strategie des Konzerns, die auf keinen Fall Schule machen sollte. Der Kommentar.
Warum Verdi gegen Amazons Praktiken weiterkämpfen muss
Fessenheim ist Geschichte - aber Frankreichs Energiepolitik bleibt eine Katastrophe

Atomkraftwerk abgeschaltet

Fessenheim ist Geschichte - aber Frankreichs Energiepolitik bleibt eine Katastrophe

Das Kernkraftwerk Fessenheim geht endlich vom Netz, und die Menschen im deutschen Südwesten können aufatmen. Aber die Freude ist begrenzt. Der Kommentar.
Fessenheim ist Geschichte - aber Frankreichs Energiepolitik bleibt eine Katastrophe

Leitartikel

Helle Aussichten für Wirtschaft und Verbraucher

Die Bundesregierung wählt mit ihrem Konjunkturpaket den richtigen Weg. Im Detail ginge manches besser, bei der Finanzierung wird getrickst. Aber wir können Vertrauen fassen.
Helle Aussichten für Wirtschaft und Verbraucher

Kolumne

Stimmung gelöst, Problem nicht

Wer Beschwerden vorzubringen hat, kann heute die angenehmsten Gespräche erleben. Immerhin. Die Kolumne.
Stimmung gelöst, Problem nicht

Europa nach Corona

Es ist Zeit, dass die nächste „Generation EU“ für ihre Zukunft aufsteht

Die jetzt geplanten Investitionen der EU-Kommission sind immer noch viel zu gering. Vor allem für die junge Generation wird noch lange nicht genug getan. Was müsste geschehen?
Es ist Zeit, dass die nächste „Generation EU“ für ihre Zukunft aufsteht
Rassismus in Deutschland: Allein auf weißer Flur

Kolumne

Rassismus in Deutschland: Allein auf weißer Flur

Die Verzweiflung darüber, wie sehr Rassismus hingenommen und ignoriert wird, kann einem ganz schön zusetzen. Die Kolumne.
Rassismus in Deutschland: Allein auf weißer Flur
Attila Hildmann droht: „Wir werden eure Namen finden, und dann gucken wir mal weiter“

Vegan-Koch Attila Hildmann dreht frei

Attila Hildmann droht: „Wir werden eure Namen finden, und dann gucken wir mal weiter“

Vegan-Koch Attila Hildmann hangelt sich von einer kruden Verschwörungstheorie zur nächsten. Ein Kommentar als Fortsetzungsgeschichte.
Attila Hildmann droht: „Wir werden eure Namen finden, und dann gucken wir mal weiter“
Präsidentenwahl in Polen: Wie eine Niederlage für Andrzej Duda

Kommentar

Präsidentenwahl in Polen: Wie eine Niederlage für Andrzej Duda

Dass der PiS-Mann Andrzej Duda bei der Präsidentenwahl in Polen Probleme haben könnte, war ausgeschlossen. Und doch ist es so gekommen. Ein Kommentar.
Präsidentenwahl in Polen: Wie eine Niederlage für Andrzej Duda

Treffen mit Macron zum Wiederaufbau nach Corona

Schafft Merkel das Wunder von Meseberg?

Merkel und Macron wollen die EU weiter stärken. Auch dafür steht das heutige Treffen.
Schafft Merkel das Wunder von Meseberg?

Kommentar

Machtkampf in der Union

Die CSU will ihren Vorschlag bei der Wahlrechtsreform für den eigenen Vorteil unbedingt durchbringen und bringt alle gegen sich auf - auch den Fraktionspartner CDU. Ein Kommentar.
Machtkampf in der Union
Warum Wasserstoff noch lange nicht der Treibstoff der Zukunft ist

Kolumne

Warum Wasserstoff noch lange nicht der Treibstoff der Zukunft ist

Es ist ein Irrglaube, Wasserstoff sei der Treibstoff der Zukunft. Erst einmal brauchen wir Ökostrom überall, bevor seine Herstellung sinnvoll ist. Die Kolumne.
Warum Wasserstoff noch lange nicht der Treibstoff der Zukunft ist
Wie eine alte Idee Firmen in der Corona-Krise helfen könnte

Kapital für alle!

Wie eine alte Idee Firmen in der Corona-Krise helfen könnte

Wenn man Bürger an Firmen beteiligt, könnten sie ihr Geld anlegen und Firmen vor der Pleite bewahren. Zudem wäre das Produktivvermögen gerechter verteilt.
Wie eine alte Idee Firmen in der Corona-Krise helfen könnte
Aus der Traum von den USA als Verbündeter: Donald Trump, der mächtige Pubertierende auf der Weltbühne

Adieu Amerika

Aus der Traum von den USA als Verbündeter: Donald Trump, der mächtige Pubertierende auf der Weltbühne

Die USA unter Donald Trump zerstören die Gemeinschaft, Europa muss sich mit sich selbst verbünden, findet FR-Autor Gert Heidenreich.
Aus der Traum von den USA als Verbündeter: Donald Trump, der mächtige Pubertierende auf der Weltbühne
Billigfleisch hat seinen Preis

Gastbeitrag

Billigfleisch hat seinen Preis

Fleisch wird nicht nur unter schlechten Bedingungen für Mensch und Tier produziert. Die Produktion belastet die Umwelt und vernichtet Wald. Der Gastbeitrag.
Billigfleisch hat seinen Preis
Eine Million Menschen leben in Deutschland ohne Krankenversicherung: Gesundheit ist ein Menschenrecht

Dr. Hontschiks Diagnose 

Eine Million Menschen leben in Deutschland ohne Krankenversicherung: Gesundheit ist ein Menschenrecht

Eine Million Menschen sind immer noch ohne Krankenversicherung. Die Pandemie macht das Problem sichtbar.
Eine Million Menschen leben in Deutschland ohne Krankenversicherung: Gesundheit ist ein Menschenrecht
Rassismus bei der Polizei: Audio aus Stuttgart aufgetaucht

Nach Randale in Stuttgart

Rassismus bei der Polizei: Audio aus Stuttgart aufgetaucht

Nach den Randalen in Stuttgart taucht ein ominöser Audio-Mitschnitt eines Polizisten auf. Der Vorwurf, dass Teile der Polizei extrem rechts sind, ist berechtigt.
Rassismus bei der Polizei: Audio aus Stuttgart aufgetaucht

Kommentar

Weiter entwickeln

Die Vereinten Nationen sind vieles, verzichtbar sind sie nicht. Ein Kommentar.
Weiter entwickeln
Zwang statt Freiwilligkeit

Fleischgipfel

Zwang statt Freiwilligkeit

Endlich ändert Ministerin Klöckner die Strategie, um die Fleischproduktion für Mensch und Tier zu verbessern.
Zwang statt Freiwilligkeit

Leitartikel

Für andere

Der Einzelne muss zugunsten aller zurückstecken, wenn wie in Gütersloh die Zahl der Corona-Fälle steigt. Das gilt auch für Beschränkungen für Reisen. So hart das ist. Der Leitartikel. 
Für andere
Stadt, Land, Flucht – Wie Corona die Leute scheinbar aufs Land zieht

Kolumne

Stadt, Land, Flucht – Wie Corona die Leute scheinbar aufs Land zieht

Corona hat in vielen Städtern die Lust geweckt, aufs Land zu ziehen. Die Folgen sind für einige dramatisch.
Stadt, Land, Flucht – Wie Corona die Leute scheinbar aufs Land zieht
Liebe Svenja Schulze,

FFF-Kolumne

Liebe Svenja Schulze,

Hier schreiben alle zwei Wochen Aktivistinnen und Aktivisten der Fridays-for-Future-Bewegung.
Liebe Svenja Schulze,