Ressortarchiv: Meinung

Netanjahus Triumph

Wahlen in Israel

Netanjahus Triumph

Israelis Premier kann weiterregieren - trotz einer umstrittenen Kampagne und eines Verfahrens wegen Korruption gegen ihn. Der Leitartikel.
Netanjahus Triumph
Info-Abend der AfD Sachsen: Wer Arbeitslosengeld bekommt, soll nicht wählen dürfen

Vorschläge für eine „bürgerliche Revolution“

Info-Abend der AfD Sachsen: Wer Arbeitslosengeld bekommt, soll nicht wählen dürfen

Die AfD in Sachsen lädt zu einem Vortrag mit dem Volkswirt Krall. Der hat Vorschläge bezüglich einer „bürgerlichen Revolution“. Jörg Urban (AfD) scheint nicht abgeneigt. Eine Analyse.
Info-Abend der AfD Sachsen: Wer Arbeitslosengeld bekommt, soll nicht wählen dürfen
Deutschland ist eben ein Einwanderungsland

Kolumne

Deutschland ist eben ein Einwanderungsland

Es ist normal, dass Zugezogene unsere Gesellschaft am Funktionieren halten. Die Kolumne.
Deutschland ist eben ein Einwanderungsland

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen

Der Krimi um Ramelow, Teil 2

Egal wie es am Mittwoch im Thüringer Landtag ausgeht: Uns muss um die Demokratie weiter bange sein.
Der Krimi um Ramelow, Teil 2

Kommentar

Schöne Bilder reichen nicht

Die EU-Spitze löst mit ein paar Hubschraubern und vielen Millionen Euro nicht das Problem der Flüchtlinge, weshalb der Ausflug nach Griechenland gut gemeint, aber nicht gut ist. Ein Kommentar.
Schöne Bilder reichen nicht

Katholische Kirche

Reform statt Stillstand

Die Bischöfe haben sich mit Georg Bätzing auch für die Fortsetzung einer Öffnung der katholischen Kirche in Deutschland entschieden. Ein Kommentar.
Reform statt Stillstand

Kolumne

Fußball-Fasten

Ich habe mir fünf Jahre Stadionverbot erteilt. Beim Fußball gibt es zu viele Nazis, zu viel Geld, zu viele durchgeknallte Fans, zu viel Verlogenheit.
Fußball-Fasten
Schmutziger Krieg gegen unbewaffnete Menschen: Die EU versagt in Griechenland

Türkei

Schmutziger Krieg gegen unbewaffnete Menschen: Die EU versagt in Griechenland

Die Mutter aller Probleme ist die Unwilligkeit der Europäer, ihre Flüchtlingspolitik nach humanitären Standards zu ordnen. Der Kommentar.
Schmutziger Krieg gegen unbewaffnete Menschen: Die EU versagt in Griechenland

Raketentests in Nordkorea

Es könnte zu spät sein für Verhandlungen

Pjöngjangs erneute Raketentests deuten darauf hin, dass die Gespräche mit US-Präsident Trump wohl nicht mehr fortgeführt werden. Der Kommentar.
Es könnte zu spät sein für Verhandlungen

Veranstaltungsabsagen wegen Corona

Bitte keine Feierverbote!

Es sollten hierzulande nur Veranstaltungen abgesagt werden, wenn es sinnvoll ist - sonst wird für zusätzliche Verunsicherung und nicht für mehr Sicherheit gesorgt. Ein Kommentar.
Bitte keine Feierverbote!

Leitartikel

Putins Beitrag

Wer über das Drama von Flüchtlingen spricht, darf von der russischen Politik in Syrien nicht schweigen.
Putins Beitrag
Sorgearbeit sollte anders verteilt werden

Gastbeitrag

Sorgearbeit sollte anders verteilt werden

Zwischen Frauen und Männern werden Pflichten langsam fairer aufgeteilt. Die Politik kann diesen Wandel noch beschleunigen.
Sorgearbeit sollte anders verteilt werden
Frieden für Afghanistan ist noch fern

Trotz Abkommen mit Taliban

Frieden für Afghanistan ist noch fern

Das Abkommen zwischen den USA und den Taliban ist ein Durchbruch. Aber es ist erst der Anfang schwieriger Gespräche über die Zukunft Afghanistans. Der Leitartikel.
Frieden für Afghanistan ist noch fern
Das deutsche Fußball-Beben: Lieber Dialog statt Repression

Kommentar

Das deutsche Fußball-Beben: Lieber Dialog statt Repression

Nach Spruchbändern gegen Dietmar Hopp geht ein Beben durch den deutschen Fußball. Warum das alles passiert, hinterfragen die Verantwortlichen aber nicht. Ein Kommentar.
Das deutsche Fußball-Beben: Lieber Dialog statt Repression
Signale des Aufbruchs

Kommentar

Signale des Aufbruchs

In der Slowakei setzt eine Mehrheit darauf, dass der Unternehmer Igor Matovic die Korruption beendet. Seine Wahl ist nicht ohne Risiko. Der Kommentar.
Signale des Aufbruchs

Klimafreundliches Wohnen

Solaranlagen auf alle neuen Gebäude

Damit Wohnen in Städten bezahlbar und klimaverträglich wird, müssen Kommunen stärker steuernd eingreifen können. Der Gastbeitrag.
Solaranlagen auf alle neuen Gebäude

Kolumne

Vertrauenssachen

Wenn die Nachbarin Sie um etwas Öl bittet, geben Sie es ihr. Und glauben Sie daran, dass Ihre Vorräte dennoch reichen werden. Die Kolumne.
Vertrauenssachen