Ressortarchiv: Meinung

Krankenkassen

Ausgaben begrenzen

Das Defizit der Kassen ist nicht beunruhigend, weil genügend Zeit bleibt, die richtigen Schlüsse zu ziehen. Ein Kommentar.
Ausgaben begrenzen
Lindner ergänzen

Kommentar

Lindner ergänzen

Die Liberalen werden ihre Krise nur lösen, wenn sie ihren Werbeslogan ernst nehmen, mehr Verantwortung übernehmen und ihren Vorsitzenden konstruktiv kritisieren. Ein Kommentar.
Lindner ergänzen
Kein Befreiungsschlag

Machtkampf in der CDU

Kein Befreiungsschlag

Die CDU hat einen Fahrplan für die Machtübergabe. Doch inhaltliche Fragen werden damit nicht gelöst.
Kein Befreiungsschlag
Gegen Gewinne ohne Gewissen

Gastbeitrag

Gegen Gewinne ohne Gewissen

Firmen sollen durch ein Lieferkettengesetz dazu gebracht werden, nachhaltig zu produzieren.
Gegen Gewinne ohne Gewissen
Terror in Hanau – Trauer und Hoffnung

Kolumne

Terror in Hanau – Trauer und Hoffnung

Deutschland steht am Scheideweg. Gewinnen jene, die ein modernes Land verhindern wollen? Oder siegen jene, die mit allen hier leben wollen.
Terror in Hanau – Trauer und Hoffnung
Boykott im Iran – Wahl ohne Wähler

Analyse

Boykott im Iran – Wahl ohne Wähler

Der Boykott der iranischen Parlamentswahl wird zu einem Referendum gegen den repressiven Klerikerstaat.
Boykott im Iran – Wahl ohne Wähler
SPD und Grüne müssen die Macht nun nutzen

Hamburg-Wahl

SPD und Grüne müssen die Macht nun nutzen

Bürgermeister Peter Tschentscher grenzte sich sowohl gegen Olaf Scholz wie gegen die neue SPD-Spitze ab. Sein Erfolg ist vor allem ein lokaler. Der Leitartikel von FR-Chefredakteur Thomas Kaspar.
SPD und Grüne müssen die Macht nun nutzen
Neuverteilung statt Steuern

Kommentar

Neuverteilung statt Steuern

Es kann nicht nur darum gehen, den Digitalkonzernen Google, Facebook & Co. in Europa etwas mehr Geld abzuknöpfen, nötig ist eine globale Steuerreform. Ein Kommentar.
Neuverteilung statt Steuern

EU

Im Streit vereint

Die Staats- und Regierungschefs der EU geben beim Streit über den Haushalt ein schwaches Bild ab, statt sich zu einigen und damit ein Signal des Aufbruchs zu senden. Ein Kommentar.
Im Streit vereint
Klimaschutz: Andreas Scheuer will Fesseln für die Zivilgesellschaft

Umweltklagen

Klimaschutz: Andreas Scheuer will Fesseln für die Zivilgesellschaft

Die Koalition plant einen verheerenden Eingriff in die Klagerechte von Umweltverbänden. Dabei braucht Klimaschutz mehr statt weniger Bürgermitsprache. Der Gastbeitrag.
Klimaschutz: Andreas Scheuer will Fesseln für die Zivilgesellschaft
Die Lehre von Hanau

Leitartikel

Die Lehre von Hanau

Die rechte Bedrohung ist für einen Teil der Gesellschaft alltäglich Realität. Wir müssen die Lebenswelt dieser Menschen endlich wahrnehmen, um Steinmeiers Mahnung zu verwirklichen.
Die Lehre von Hanau

Kolumne

Humbatäterä

Die närrische Zeit ist nicht mehr, was sie einmal war. Und sie dauert heutzutage weit länger als nur bis Aschermittwoch.
Humbatäterä

Linkspartei

Bedauerlicher Rückzug

Der angekündigte politische Abgang des Linken-Bundestagsabgeordneten Liebich ist ein Verlust für das Parlament, für seine Partei und das bundesweite Projekt Rot-Rot-Grün. Ein Kommentar.
Bedauerlicher Rückzug
Statement der Hoffnung

Klimawette

Statement der Hoffnung

Die Frage ist, wie wir genug Energie sparen, damit Wind, Sonne, Wasserkraft genügen. Ein Kommentar.
Statement der Hoffnung
Schluss mit dem Kleinreden der Gefahr von rechts

Rechter Terror in Hanau

Schluss mit dem Kleinreden der Gefahr von rechts

Wir müssen einsehen, dass der Rechtsextremismus die größte Gefahr für die Bewohner dieses Landes und ihre Demokratie ist. Der Leitartikel.
Schluss mit dem Kleinreden der Gefahr von rechts
Feindbild vierte Gewalt

Pressefreiheit

Feindbild vierte Gewalt

Die Pressefreiheit wird zunehmend bekämpft und eingeschränkt. Welches Ziel verfolgen Gegner freier Berichte?
Feindbild vierte Gewalt
Der laute Amerikaner

Kommentar

Der laute Amerikaner

Der Wechsel des ultrarechten Richard Grenell nach Washington ist kein Grund für Berlin, weil er womöglich an die Spree zurückkehrt. Ein Kommentar.
Der laute Amerikaner

Metall-Tarifrunde

Gelegenheit für Vernunft

Der Verzicht der Gewerkschaft auf eine Tarifforderung ermöglicht es Jobs durch eine mögliche Qualifizierungsoffensive zu sichern.
Gelegenheit für Vernunft
Liebe Mama

Fridays for Future

Liebe Mama

Hier schreiben alle zwei Wochen Aktivistinnen und Aktivisten der Fridays-for-Future-Bewegung.
Liebe Mama

Kolumne

Flüchtiges Glück

Flüchtlinge brauchen und suchen vieles - Esssitze beispielsweise. Groß ist die Freude, wenn so etwas gefunden wird.
Flüchtiges Glück
Was können Kinoliebhaber tun, um das Klima zu schützen? 

Gastbeitrag

Was können Kinoliebhaber tun, um das Klima zu schützen? 

Auch Filmemacher und -liebhaber müssen das Klima schützen. Deshalb werden die Streifen künftig anders produziert werden. Ein Gastbeitrag. 
Was können Kinoliebhaber tun, um das Klima zu schützen? 
Machtkampf in Ankara

Fall Kavala

Machtkampf in Ankara

Das kafkaeske Vorgehen der türkischen Justiz im Fall Kavala deutet darauf hin, dass Erdogan an Einfluss verliert. Die Analyse.
Machtkampf in Ankara
Syrien: Linien im Sand

Analyse

Syrien: Linien im Sand

Assads Truppen rücken auf die von den Rebellen kontrollierte Region Idlib vor. Das Rad der Gewalt dreht sich weiter. Eine Analyse.
Syrien: Linien im Sand
Der Jubel ist verfrüht

Kommentar

Der Jubel ist verfrüht

Die Grundrente ist zwar richtig und macht unsere Gesellschaft gerechter, doch die Finanzierung steht noch nicht, was für weiteren Streit sorgen dürfte. Ein Kommentar.
Der Jubel ist verfrüht
Thüringen: Die Demokratin Lieberknecht und die gefährlichen Spiele der CDU

Mögliche Neuwahlen

Thüringen: Die Demokratin Lieberknecht und die gefährlichen Spiele der CDU

Christine Lieberknecht verzichtet wie Bodo Ramelow. Damit zeigt sie Format und beschließt, die Spielchen ihrer eigenen Partei in Thüringen nicht mitzuspielen. 
Thüringen: Die Demokratin Lieberknecht und die gefährlichen Spiele der CDU