Ressortarchiv: Meinung

Meinungsfreiheit: Ein Hoch auf den verengten Diskurs

Kommentar

Meinungsfreiheit: Ein Hoch auf den verengten Diskurs

Bildungsministerin Karliczek verwechselt „Meinungsfreiheit“ mit widerspruchslosem Hinnehmen von menschenverachtenden Aussagen. Dabei sollten wir uns immer „Meinungen“ entgegenstellen, die die …
Meinungsfreiheit: Ein Hoch auf den verengten Diskurs

Wegschauen im Westen

Die ignorierten Nazis

Lange hat es gedauert, den Verantwortlichen im Westen zu erklären, dass die rechten Umtriebe im Osten auch ihr Problem sind. Aber Ignoranz kann sich bitter rächen. Die Kolumne.
Die ignorierten Nazis

Grüner Parteitag

Mehr Worte als Werte

Einmütig folgen die Grünen der Führung, die vor allem auf visionäre Reden setzt. Aber dahinter steckt ein Pragmatismus, der oft wie ein Angebot an CDU und CSU wirkt. Sogar in der Klimapolitik. Der …
Mehr Worte als Werte
Hartz IV: Jobverlust darf nicht zum Absturz führen

Soziale Sicherheit

Hartz IV: Jobverlust darf nicht zum Absturz führen

Wer arbeitslos wird, darf nicht länger in die Armut getrieben werden. Und es gibt gute Konzepte für eine Absicherung, die wirksam hilft. Der Gastbeitrag.
Hartz IV: Jobverlust darf nicht zum Absturz führen
Weg mit den Likes

Instagram

Weg mit den Likes

Instagram möchte Like-Zahlen künftig nicht mehr anzeigen lassen. Das ist gut – aus mehreren Gründen. Ein Kommentar.
Weg mit den Likes
Aufklärung tut Not

Kommentar

Aufklärung tut Not

Der Untersuchungsauschuss im Fall Amri muss die Vorwürfe gegen Sicherheitsbehörden und Bundesregierung aufklären. Ein Kommentar.
Aufklärung tut Not

Naher Osten

Erfolg, kein Fortschritt

Israel hat den Islamischen Dschihad zwar geschwächt, ist aber mit der Militäraktion einer Lösung des Konflikts keinen Schritt näher gekommen. Ein Kommentar.
Erfolg, kein Fortschritt

Leitartikel

Ein geschönter Etat

Der Haushalt der großen Koalition ist aufgebläht und kaschiert Lücken bei der Finanzierung. Damit könnte die Konjunktur nicht angekurbelt werden, falls nötig. Ein Crash ist programmiert.
Ein geschönter Etat
Heiko Maas: Starkes Europa trotz Brexit: "Deutschland muss liefern" 

Gastbeitrag von Heiko Maas 

Heiko Maas: Starkes Europa trotz Brexit: "Deutschland muss liefern" 

Deutschland übernimmt im kommenden Jahr die EU-Ratspräsidentschaft. Diese Chance wollen wir nutzen, schreibt Außenminister Heiko Maas.
Heiko Maas: Starkes Europa trotz Brexit: "Deutschland muss liefern" 

Kolumne

Gutes und schlechtes Hochwasser

Entlang mancher Flüsse leben Auen und Menschen von Über-schwemmungen. Der Anstieg des Meeresspiegels ist aber eine ganz andere Kategorie.
Gutes und schlechtes Hochwasser
Alles Greta Thunberg oder was?

Kolumne

Alles Greta Thunberg oder was?

Das Foto der Aktivistin auf Plastiktrinkhalmen kann helfen, selbige nicht mehr zu benutzen. Eine nachahmenswerte Initiative.
Alles Greta Thunberg oder was?
Dietmar Bartsch: Es geht um die Identität der Partei „Die Linke“

Die Linke

Dietmar Bartsch: Es geht um die Identität der Partei „Die Linke“

Mitte-Links sollte das Land regieren. Dafür müssen vor allem SPD und die Linkspartei ihre Hausaufgaben machen.
Dietmar Bartsch: Es geht um die Identität der Partei „Die Linke“
Impeachment gegen Trump: Ein wenig Anstand kehrt zurück nach Washington

Amtsenthebungsverfahren

Impeachment gegen Trump: Ein wenig Anstand kehrt zurück nach Washington

Die öffentlichen Anhörungen im Impeachment-Prozess gegen Donald Trump sind bislang ein gutes Beispiel für demokratische Institutionen - und im Ton ganz anders als das, was Trump so twittert. Eine …
Impeachment gegen Trump: Ein wenig Anstand kehrt zurück nach Washington
Risiken und Nebenwirkung

Kommentar

Risiken und Nebenwirkung

Besser als die Impfpflicht wäre es, wenn Bund und Länder einfach die Kürzungen im Gesundheitsdienst rückgängig machen würde. Ein Kommentar.
Risiken und Nebenwirkung

Leitartikel

Die Probleme der EU

Ursula von der Leyen hat gute Ideen, die sie als Präsidentin der EU-Kommission möglichst bald realisieren will. Doch bis dahin muss sie noch einige Hürden nehmen.
Die Probleme der EU
Störung bei Netflix, Amazon und Google: Gefährliche Monopole

WEBAUSFALL

Störung bei Netflix, Amazon und Google: Gefährliche Monopole

Fehler bei Google legen Netflix, Amazon, World und Warcraft und viele Dienste lahm. Deutschland ist dem Internetmonopol schutzlos ausgeliefert. Der Kommentar.
Störung bei Netflix, Amazon und Google: Gefährliche Monopole
Zündler bei der Feuerwehr: Präsident droht im AfD-Streit die Abwahl

AfD und Feuerwehrverband

Zündler bei der Feuerwehr: Präsident droht im AfD-Streit die Abwahl

Rechte tummeln sich gern in Vereinen, auch bei der Feuerwehr. Deren Präsident hatte genau davor gewarnt. Das wird ihm jetzt wohl zum Verhängnis. Der Kommentar.
Zündler bei der Feuerwehr: Präsident droht im AfD-Streit die Abwahl

Leitartikel

Das Tesla-Versprechen

Das geplante Werk für E-Autos bei Berlin hat viele Vorzüge. Die Politik sollte das Projekt deshalb unterstützen. Ein Sorglospaket für den Hersteller Musk und seine Investoren darf es aber nicht geben.
Das Tesla-Versprechen

Ganztagsschule

Versprechen einlösen

Die Bundesregierung hat mit zwei Milliarden Sondervermögen lediglich die Ganztagsbetreuung für Grundschulen finanziell angeschoben und muss nun mit den Ländern weitere Schritte vereinbaren. Ein …
Versprechen einlösen

Kolumne

Von der Meinungsfreiheit gedeckt

Es ist schon erstaunlich, was die AfD und deren Sympathisanten alles so sagen und meinen. Man muss das analysieren und einordnen.
Von der Meinungsfreiheit gedeckt

Gastbeitrag

Das Klimapaket ist eine Mogelpackung

Die Bundesregierung will den Neubau von Ölheizungen verbieten. Aber schon die vielen Ausnahmen im Regelwerk verhindern dies.
Das Klimapaket ist eine Mogelpackung
Olaf Scholz hat recht: Männervereine sollten nicht weiter gefördert werden

Gemeinnützigkeit

Olaf Scholz hat recht: Männervereine sollten nicht weiter gefördert werden

Reine Männervereine sind so interessant wie Dinosaurier im Museum. Gemeinnützig sind sie nicht. Scholz hat eine überfällige Debatte angeregt. Der Kommentar.
Olaf Scholz hat recht: Männervereine sollten nicht weiter gefördert werden
Die EZB hat mit ihrer Geldpolitik viel richtig gemacht

Schädliche Kritik

Die EZB hat mit ihrer Geldpolitik viel richtig gemacht

Die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank hat der EU geholfen. Deshalb sollte darüber neu und konstruktiv debattiert werden. Der Gastbeitrag.
Die EZB hat mit ihrer Geldpolitik viel richtig gemacht
Plaßmanns Welt 

Fotostrecke

Plaßmanns Welt 

Plaßmanns Welt 

Leitartikel

Nötige Inszenierung

Das Gelöbnis vor dem Reichstag mag irritieren. Es ist aber richtig zu zeigen, dass die Bundeswehr nicht einfach ein Land, sondern vor allem einen Rechtsstaat und eine Demokratie verteidigt.
Nötige Inszenierung