Ressortarchiv: Meinung

Bundesweite Gefahr

Reichsbürger

Bundesweite Gefahr

Sogenannte Reichsbürger sind Gegner der Demokratie und dürfen sie deshalb nicht als Polizisten verteidigen. Ein Kommentar.
Bundesweite Gefahr

Kolumne

Verzweifelte Protestbauern

Pelze aus Kunststoff und Ackerland zu Baumärkten. Beides schadet der Natur. Die Landwirte sind aber nicht an allem schuld. 
Verzweifelte Protestbauern
Polizeigewalt: Opfer-Täter-Umkehr wie aus dem Bilderbuch

Köln

Polizeigewalt: Opfer-Täter-Umkehr wie aus dem Bilderbuch

Ein Mann erlebt Polizeigewalt, steht aber als Angeklagter vor Gericht. Obwohl er mehrfach freigesprochen wird, lässt die Staatsanwaltschaft nicht locker. Die Kolumne zum Thema. 
Polizeigewalt: Opfer-Täter-Umkehr wie aus dem Bilderbuch
Kritik an Antifa: Nichts als populistische Hetze 

Thomas de Maizière in Göttingen

Kritik an Antifa: Nichts als populistische Hetze 

Antifaschistische Linke protestieren in Göttingen gegen eine Lesung von Thomas de Maizière bzw seine Verantwortung für Waffenlieferungen. Der zivilgesellschaftliche Protest wird als gewalttätig …
Kritik an Antifa: Nichts als populistische Hetze 

Kolumne

Kojoten statt Idioten

Ist der Wohnwagen in der Wüste Kaliforniens der letzte Zufluchtsort? Findet man nur dort Ruhe in einer sonst immer aufgeregteren Gesellschaft? Die Kolumne.
Kojoten statt Idioten

Gesundheit

Behandlungsfehler: Patienten brauchen Unterstützung

Die große Koalition muss Betroffenen ermöglichen, bei Behandlungsfehlern zu ihrem Recht zu kommen. Der Kommentar.
Behandlungsfehler: Patienten brauchen Unterstützung
Für eine neue IAA ohne Deutschlands Autolobby

Ende eines Fossils

Für eine neue IAA ohne Deutschlands Autolobby

Messen für große Autos sind nicht mehr zeitgemäß. Wir brauchen künftig kleine und nachhaltig gebaute Fahrzeuge aller Art. Der Gastbeitrag.
Für eine neue IAA ohne Deutschlands Autolobby
Was Trump bezweckt, wenn er vom Lynchen spricht

Analyse

Was Trump bezweckt, wenn er vom Lynchen spricht

Mit einer Gleichsetzung von Amtsenthebung und Lynchmord hat Donald Trump einmal mehr den Vorwurf des Rassismus provoziert. Diese Anschuldigung ist auf mehreren Ebenen berechtigt.
Was Trump bezweckt, wenn er vom Lynchen spricht
Essex: Es sind Europas Tote

Kommentar

Essex: Es sind Europas Tote

39 tote Menschen. Die wenigen verfügbaren Informationen legen nahe, dass es sich um Opfer von Menschenschmuggel handelt. Schuld ist die verfehlte Zuwanderungspolitik der EU. Ein Kommentar.
Essex: Es sind Europas Tote

Chance nicht genutzt

Das Trauerspiel um die Grundrente

Die Grundrente bekämpft Symptome, aber an der Ursache ändert sich kaum etwas. Niedrige Rentenansprüche sind die Folge von niedrigen Löhnen. Dieses Problem gilt es zu lösen. Der Leitartikel.
Das Trauerspiel um die Grundrente
Seid geduldig!

Kommentar

Seid geduldig!

Die EU sollte trotz der langwierigen Verhandlungen über den Brexit einig bleiben und auch nicht die Nerven verlieren. Ein Kommentar.
Seid geduldig!
AKK und die Schutzzone: Mehr Fragen als Antworten 

Nordsyrien

AKK und die Schutzzone: Mehr Fragen als Antworten 

Der unausgegorene Vorschlag von Ministerin Kramp-Karrenbauer muss dramatisch erweitert werden. Nur dann werden die Europäer in Syrien etwas bewirken. Der Leitartikel.
AKK und die Schutzzone: Mehr Fragen als Antworten 

Wahlen

Angeschlagen in Kanada

Premier Trudeau hat enttäuscht, bleibt gerade so im Amt und muss nun mit einer Minderheitsregierung Politik machen. Der Kommentar.
Angeschlagen in Kanada

Wohnen in Berlin

Der (Mieten-)Deckel passt nicht

Der Mietenstopp in Berlin hat das richtige Ziel, bekämpft die Probleme aber nur unzureichend und sorgt sogar für neue
Der (Mieten-)Deckel passt nicht

Kolumne

Atemnot

Im Pflegeheim ging es meiner Mutter etwas schlechter. Sie löste einen größeren Rettungseinsatz aus. Das Naheliegende blieb auf der Strecke. Die Kolumne.
Atemnot
Antifeminismus und die bedrohte Männlichkeit der Rechten

Attentat von Halle

Antifeminismus und die bedrohte Männlichkeit der Rechten

Der Attentäter von Halle ist Antisemit und gegen Gleichberechtigung. Über diesen Zusammenhang muss gesprochen werden. Der Gastbeitrag.
Antifeminismus und die bedrohte Männlichkeit der Rechten

Antisemitismus und Rassismus

Wir sind nicht in einem Religionskrieg, sondern im Kampf gegen Unrecht

Rassismus und Antisemitismus haben wir zu lange nicht bemerkt. Oder wollten es nicht. Das muss sich ändern. Die Kolumne.
Wir sind nicht in einem Religionskrieg, sondern im Kampf gegen Unrecht

Leitartikel

Sieger Putin

Wären die westlichen Mächte USA und Großbritannien nicht seit drei Jahren im Zustand eines intellektuellen Totalausfalls unterwegs, wirkte der russische Präsident weniger genial. Der Leitartikel.
Sieger Putin
Gewalt ist männlich

„Gefährder“ in Deutschland

Gewalt ist männlich

Es überrascht nicht, dass die „Gefährder“ in diesem Land fast durch die Bank weg männlich sind. Erlernte Rollen, belastete Elternhäuser – es gibt viele Erklärungen dafür, dass Männer gewalttätig …
Gewalt ist männlich
Nach Halle: Dieser Wahn von der Weltverschwörung

Rechter Terror in Halle

Nach Halle: Dieser Wahn von der Weltverschwörung

Es ist angemessen, auf den antisemitischen Angriff und seine Folgen emotional und tief besorgt zu reagieren. Die Kolumne. 
Nach Halle: Dieser Wahn von der Weltverschwörung
EU-Türkei-Abkommen entrechtet und kriminalisiert Flüchtlinge

Gastbeitrag

EU-Türkei-Abkommen entrechtet und kriminalisiert Flüchtlinge

Flüchtlinge und Migranten sind zu einem Spielball im Rahmen des EU-Türkei-Abkommens geworden. Die EU sollte Migranten mit Asyl begegnen. Der Gastbeitrag.
EU-Türkei-Abkommen entrechtet und kriminalisiert Flüchtlinge
Es sollte nur noch darum gehen, ihnen das Handwerk zu legen

Fünf Jahre Pegida

Es sollte nur noch darum gehen, ihnen das Handwerk zu legen

Bei der rassistischen Vereinigung Pegida zeigen sich die Abgründe Deutschlands. Ihre großen Tage sind zwar vorbei, aber sie hat den Rechtsextremismus wieder salonfähig gemacht. Ein Kommentar. 
Es sollte nur noch darum gehen, ihnen das Handwerk zu legen

Syrien

Ungelöste Probleme

Erdogans völkerrechtswidrige Invasion in Nordsyrien ist nicht das letzte blutige Kapitel im dramatischen Krieg in Syrien.
Ungelöste Probleme

Leitartikel

Noch mehr Chaos

Die Brexit-Hardliner scheinen in Großbritannien zu siegen. Sie wollen ein Singapur-ähnliches Wirtschaftsmodell durchsetzen. Diesen Erfolg hat die schwache Opposition ermöglicht. Der Leitartikel.
Noch mehr Chaos
Warum eigentlich ist Falschparken viel billiger als Schwarzfahren?

Schwarzfahrer und Falschparker

Warum eigentlich ist Falschparken viel billiger als Schwarzfahren?

Falschparker und Schwarzfahrer schmarotzen am System, aber für Schwarzfahrer ist es teurer. Dabei tun sie immerhin etwas für die Umwelt. Die Kolumne.  
Warum eigentlich ist Falschparken viel billiger als Schwarzfahren?