Ressortarchiv: Meinung

EU-Kommission

Etwas ruppig, aber normal

Das Europaparlament hat zwei Kandidaten für die künftige Kommission durchfallen lassen - alles andere wäre überraschend gewesen. Der Kommentar.
Etwas ruppig, aber normal

Kommentar

Für Bildung ohne Stoppschild

Studiengebühren in Deutschland? Nein, danke!
Für Bildung ohne Stoppschild

Kolumne

Sonnenuntergang in Da Nang

Wenn der gehobene Mittelstand im Ruhestand ist, kann es unterhaltsam werden. Die Kolumne.
Sonnenuntergang in Da Nang

Österreich-Wahl

Tückischer Sieg

Wahlsieger Kurz kann bei der Bildung einer Regierung in Österreich zwischen drei Optionen wählen. Doch alle bergen Gefahren für ihn. Der Leitartikel.
Tückischer Sieg
Konflikt USA/Iran: Reden alleine reicht nicht

Gastbeitrag

Konflikt USA/Iran: Reden alleine reicht nicht

Die Europäer müssen sich stärker als bisher dafür einsetzen, den Konflikt zwischen den USA und Iran zu deeskalieren. Aufrufe zum Dialog ersetzen nicht die eigene Politik. Der Gastbeitrag.
Konflikt USA/Iran: Reden alleine reicht nicht
Sebastian Kurz bleibt auf FPÖ-Kurs

Nach ÖVP-Triumph bei der Wahl in Österreich

Sebastian Kurz bleibt auf FPÖ-Kurs

Sebastian Kurz von der konservativen ÖVP kommt gestärkt aus der Parlamentswahl in Österreich. Er wird versuchen, den Kurs der alten Koalition mit der FPÖ fortzusetzen – auch wenn die Rechtspopulisten …
Sebastian Kurz bleibt auf FPÖ-Kurs

NSU-Untersuchungsausschuss

Lehren umsetzen

Innenminister Seehofer gibt sich „alarmiert“ angesichts der Waffenfunde in der rechtsextremen Szene und verspricht, die Sicherheitsbehörden zu stärken. Das hat man schon zu oft gehört. Der Kommentar.
Lehren umsetzen

Klimaschutz

Lösungen gesucht

Auch beim Klimaschutz gilt: So lange man ein Problem nicht angeht, sondern es kleinredet, so lange werden Populisten das nutzen. Der Leitartikel.
Lösungen gesucht

Kolumne

Vorbild Berlin

Wer in der Hauptstadt shoppen will, findet in fast jedem Kiez ein anderes Angebot. Daran sollten sich andere Städte orientieren.
Vorbild Berlin
Björn Höcke darf als Faschist bezeichnet werden - deutlicher geht‘s nicht

AfD

Björn Höcke darf als Faschist bezeichnet werden - deutlicher geht‘s nicht

Thüringens AfD-Wähler geben ihre Stimme mit Björn Höcke einem der selbst erklärten Totengräber unserer Demokratie – und sind damit auch für die Folgen verantwortlich. Der Kommentar.
Björn Höcke darf als Faschist bezeichnet werden - deutlicher geht‘s nicht
Hartnäckige Politik statt Greta-Show? Dafür muss noch viel passieren, nicht nur freitags

Klimaschutz

Hartnäckige Politik statt Greta-Show? Dafür muss noch viel passieren, nicht nur freitags

Werden sich die Kids von Fridays for Future auch langfristig engagieren? In Gremien, denen der Nachwuchs fehlt? Die Kolumne.
Hartnäckige Politik statt Greta-Show? Dafür muss noch viel passieren, nicht nur freitags

Ukraine-Affäre

„Mafiaboss“ Trump am Pranger

Dass der US-Präsident wegen Ukrainegate bald sein Amt verliert, ist unwahrscheinlich. Der Skandal könnte ihn aber 2020 wichtige Stimmen kosten. Der FR-Leitartikel.
„Mafiaboss“ Trump am Pranger

AFGHANISTAN

Abschiebungen sind ein menschenrechtlicher Skandal

Die Präsidentenwahl wird Afghanistan noch mehr ins Chaos stürzen. Umso skandalöser, dass Deutschland weiterhin Menschen nach Kabul abschiebt. Ein Kommentar.
Abschiebungen sind ein menschenrechtlicher Skandal

KOLUMNE

Flugdrohnen als Stadtplage

Männliche Bienen haben Namensvettern, die ziemlich gefährlich werden können. Die taugen schon gar nicht als städtische Transportvehikel. Die FR-Kolumne.
Flugdrohnen als Stadtplage
Wer muss für politische Unfähigkeit herhalten? Die sogenannten „kleinen Leute“

Peter Altmaier

Wer muss für politische Unfähigkeit herhalten? Die sogenannten „kleinen Leute“

Über die Größe der Menschen entscheidet der Absatz ihrer Schuhe. Und nicht die Floskel, hinter der mancher Politiker seine Unfähigkeit zu verstecken sucht. Die Kolumne.
Wer muss für politische Unfähigkeit herhalten? Die sogenannten „kleinen Leute“
Wir brauchen eine strenge Frauenquote, jetzt!

Gleichberechtigung

Wir brauchen eine strenge Frauenquote, jetzt!

Die Gesellschaft ist freiwillig nicht bereit, jemand anderem als weißen, heterosexuellen Cis-Männern Macht zu überlassen. Wir brauchen eine Quote mit harten Sanktionen. Ein Kommentar.
Wir brauchen eine strenge Frauenquote, jetzt!
Die katholische Kirche muss endlich ihren Laden aufräumen

Synodaler Weg

Die katholische Kirche muss endlich ihren Laden aufräumen

Die katholischen Bischöfe wollen Opfer sexuellen Missbrauchs entschädigen. Doch es gibt viele ungelöste Probleme. Das Zölibat ist eines davon. Der Leitartikel.
Die katholische Kirche muss endlich ihren Laden aufräumen

Gastbeitrag

Sanktionen gegen Venezuela töten

Strafen gegen Caracas schaden den Menschen, nicht der Regierung Maduro. Deshalb sollte man sie überdenken und notfalls streichen.
Sanktionen gegen Venezuela töten

Stasi-Unterlagen

Historisches Votum

Der Bundestag verändert die Stasi-Unterlagenbehörde, erhält sie aber - und das ist gut so. Der Kommentar.
Historisches Votum
Absurde Realität

Kommentar

Absurde Realität

Premier und Wahlverlierer Netanjahu geht es nicht mehr um politische Inhalte sondern nur noch um seinen Machterhalt. Ein Kommentar.
Absurde Realität
Greta Thunberg: Ein wahnsinnig mutiges Mädchen, das die Welt aufrüttelt

Kommentar

Greta Thunberg: Ein wahnsinnig mutiges Mädchen, das die Welt aufrüttelt

Aktivistinnen wie Greta Thunberg haben alles Recht der Welt, ihre Wut hinauszuschreien. Es ist an den Macrons, aus der Schmollecke zu kommen und endlich aktiv zu werden, statt sich in den Chor der …
Greta Thunberg: Ein wahnsinnig mutiges Mädchen, das die Welt aufrüttelt
Condor-Hilfe ist richtig

Pleite von Thomas Cook

Condor-Hilfe ist richtig

Die im Kern gesunde Fluggesellschaft hat nun die Zeit, die sie benötigt, um einen neuen Partner zu finden. Der Kommentar.
Condor-Hilfe ist richtig
Vom Todesstreifen zur Lebenslinie

Deutsch-deutsche Grenze

Vom Todesstreifen zur Lebenslinie

Das Grüne Band Deutschland steht für die Geschichte eines geteilten Europas. Zugleich steht es für die europäische Friedensidee. Der Gastbeitrag.
Vom Todesstreifen zur Lebenslinie
Für einen Klimawald

Kommentar

Für einen Klimawald

Die Ergebnisse des Waldgipfels müssen durch umweltpolitische Zielen ergänzt werden. Ein Kommentar.
Für einen Klimawald

Impeachment

Gefahr für Trump

Bedrohlicher als der Lärm rund ums Thema Impeachment ist für den US-Präsidenten das leise Ja seiner Republikaner zur Untersuchung der Ukraine-Affäre. Der Leitartikel.
Gefahr für Trump