Ressortarchiv: Meinung

Willkommen im NS-Mutterkult 2019

Kinder und Familie

Willkommen im NS-Mutterkult 2019

Es gibt fast nichts, was in Deutschland so antifeministisch und rückständig abläuft, wie Erziehung und Familie. Ein Kommentar.
Willkommen im NS-Mutterkult 2019
Schafft Merkel selbst jetzt die Klimawende nicht, sollte sie schleunigst abtreten

Leitartikel

Schafft Merkel selbst jetzt die Klimawende nicht, sollte sie schleunigst abtreten

Die Gesellschaft ist im Aufbruch, die Forderungen nach echtem Klimaschutz werden immer lauter. Aber was macht die Regierung daraus? Der Leitartikel.
Schafft Merkel selbst jetzt die Klimawende nicht, sollte sie schleunigst abtreten
Homophobes Bündnis macht gegen Disneys „Magical Pride“ mobil

„Magical Pride“ in „Disneyland Paris“

Homophobes Bündnis macht gegen Disneys „Magical Pride“ mobil

Am 1. Juni findet in „Disneyland Paris“ ein Fest statt, das die „Schönheit der Vielfalt“ feiert. Das rechte Bündnis „Citizen Go“ mobilisiert. Warum eigentlich? Ein Kommentar. 
Homophobes Bündnis macht gegen Disneys „Magical Pride“ mobil
30 Jahre Tiananmen: Deutschland muss gegen das Vergessen und Ignorieren angehen

Gastbeitrag

30 Jahre Tiananmen: Deutschland muss gegen das Vergessen und Ignorieren angehen

Am 4. Juni 1989 brachte Chinas Führung den Ruf nach Reformen brutal zum Schweigen. Heute muss Berlin darauf bestehen, dass das Tiananmen-Massaker aufgearbeitet wird.
30 Jahre Tiananmen: Deutschland muss gegen das Vergessen und Ignorieren angehen
Mutti kümmert sich ums Kind

Gleichberechtigung

Mutti kümmert sich ums Kind

Der Vater ist Haupternährer der Familie, die Mutter macht Teilzeit und hält dem Mann den Rücken frei. Das ist die Norm. Es wird Zeit, dass sich die Arbeitsteilung der Paare ändert. Der Gastbeitrag.
Mutti kümmert sich ums Kind
AKK und die Pressefreiheit - Die CDU-Vorsitzende mit Gedächtnisschwund

Kommentar

AKK und die Pressefreiheit - Die CDU-Vorsitzende mit Gedächtnisschwund

Einst forderte Annegret Kramp-Karrenbauer von ihrer CDU einen offenen Umgang mit dem „Web 2.0“. Heute ist die Union keinen Schritt weiter gekommen. Ein Kommentar.
AKK und die Pressefreiheit - Die CDU-Vorsitzende mit Gedächtnisschwund
Rezo und die Folgen: Die CDU - schon immer ein rückwärts gewandter Haufen

Kolumne

Rezo und die Folgen: Die CDU - schon immer ein rückwärts gewandter Haufen

Youtuber Rezo liest der CDU die Leviten. Die reagiert völlig hilflos - und muss sich erneuern. Denn mit vorgestrigen Inhalten kann man noch so hip daherkommen – sie bleiben vorgestrig.
Rezo und die Folgen: Die CDU - schon immer ein rückwärts gewandter Haufen
Andrea Nahles ist noch nicht verloren

Kommentar

Andrea Nahles ist noch nicht verloren

Die SPD-Chefin überrascht ihre Gegner und zwingt sie dazu, Farbe zu bekennen.
Andrea Nahles ist noch nicht verloren
Donald Trump und Angela Merkel: Hasst der US-Präsident die Bundeskanzlerin?

Beziehungen USA/Deutschland

Donald Trump und Angela Merkel: Hasst der US-Präsident die Bundeskanzlerin?

Die Beziehungen zwischen den USA und Deutschland haben sich verschlechtert. Es ist nicht leicht, dies zu ändern. Der Gastbeitrag der FR.
Donald Trump und Angela Merkel: Hasst der US-Präsident die Bundeskanzlerin?
Die Grünen - in Europa von der Jugend beauftragt

Europawahl 2019

Die Grünen - in Europa von der Jugend beauftragt

Der Klimaschutz hat nun im Europaparlament eine starke Stimme. Dafür haben vor allem Jüngere gesorgt. Und das ist gut so. Der Leitartikel. 
Die Grünen - in Europa von der Jugend beauftragt
Das Grundgesetz gilt auch für Youtuber - selbst wenn sie die CDU attackieren

Kramp-Karrenbauer gegen Rezo

Das Grundgesetz gilt auch für Youtuber - selbst wenn sie die CDU attackieren

Angesichts der herben Verluste bei der Europawahl sucht die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer nach einfachen Antworten: Sie unterstellt Youtubern Manipulation und kratzt damit am …
Das Grundgesetz gilt auch für Youtuber - selbst wenn sie die CDU attackieren
Kurz-Sturz: Für einen Wandel braucht die SPÖ ein Wunder

Österreich-Krise

Kurz-Sturz: Für einen Wandel braucht die SPÖ ein Wunder

Die SPÖ dürfte von dem erfolgreichen Misstrauensvotum gegen Kanzler Kurz kaum  profitieren. Ein Kommentar.
Kurz-Sturz: Für einen Wandel braucht die SPÖ ein Wunder
Europa vereint gegen die Nationalisten

Europawahl 2019

Europa vereint gegen die Nationalisten

Die Erfolge der Rechten bei der Europawahl sind für alle demokratischen Parteien ein Aufruf zur Geschlossenheit. Und zum Handeln. Der Leitartikel. 
Europa vereint gegen die Nationalisten

Kolumne

Mit Widersprüchen leben

Es ist nicht hilfreich, alle Verantwortung aufs Individuum zu übertragen. Wir brauchen Regeln für alle. Allein kann niemand die Welt retten. 
Mit Widersprüchen leben
AfD spielt sich als „Schutzherrin des Grundgesetzes“ auf und stänkert gegen Europa

AfD-Wahlkampf Video

AfD spielt sich als „Schutzherrin des Grundgesetzes“ auf und stänkert gegen Europa

Die AfD feiert in einem Video das Grundgesetz - und tritt es doch im Alltag allzu oft mit Füßen. Die Lobhudelei ist eine Farce - und verfolgt ein klares, aktuelles Ziel. Unser Kommentar.
AfD spielt sich als „Schutzherrin des Grundgesetzes“ auf und stänkert gegen Europa
Koalas sind chancenlos bei großen Feuern

Kolumne

Koalas sind chancenlos bei großen Feuern

Koalas könnten niedlicher nicht sein und haben dennoch keine starke Lobby. Madonna und die ESC-Fans könnten das ändern. Die Kolumne.
Koalas sind chancenlos bei großen Feuern
Für eine hohe, proeuropäische Wahlbeteiligung

Europawahl 2019

Für eine hohe, proeuropäische Wahlbeteiligung

Eine hohe proeuropäische Wahlbeteiligung böte den nötigen Schub an Selbstbewusstsein. Wer will, dass Europa gehört wird, der sollte Europa am Sonntag seine Stimme geben. Der Leitartikel. 
Für eine hohe, proeuropäische Wahlbeteiligung
Rezo-Video: Vom Dilemma des Anwanzens

Rezo-Video

Rezo-Video: Vom Dilemma des Anwanzens

Rezo-Video: Der Satiriker Jörg Schneider spricht in einem Gastbeitrag für die FR über die geistige Verzwergung der unsäglichen „Youtuber vs. CDU“-Posse.
Rezo-Video: Vom Dilemma des Anwanzens
Drama um Wikileaks-Gründer Julian Assange: Gefahr für die Pressefreiheit

Kommentar

Drama um Wikileaks-Gründer Julian Assange: Gefahr für die Pressefreiheit

Die zusätzlichen Anklagepunkte gegen Assange setzen auch Journalisten unter Druck.
Drama um Wikileaks-Gründer Julian Assange: Gefahr für die Pressefreiheit
Der reiche weiße Weinstein bringt die Frauen zum Schweigen

#MeToo und Weinstein

Der reiche weiße Weinstein bringt die Frauen zum Schweigen

Der angestrebte Vergleich mit betroffenen Frauen behindert eine öffentliche Auseinandersetzung mit dem Fall Weinstein. Er hatte die #MeToo-Debatte ausgelöst. 
Der reiche weiße Weinstein bringt die Frauen zum Schweigen

Gastbeitrag

Mit Ajsa und Dejana für ein Europa

Europäer müssen mit ihrer Wahl zeigen, dass sie eine gerechte EU wollen. Ein Europa, das globale Herausforderungen mitgestaltet.
Mit Ajsa und Dejana für ein Europa
Ibiza-Affäre: Strache und die Wiener Strolche

Kolumne

Ibiza-Affäre: Strache und die Wiener Strolche

Der Blick nach Österreich ist wie einer in eine böse Zukunft - falls bei der CDU die Dämme gegenüber der AfD brechen.
Ibiza-Affäre: Strache und die Wiener Strolche
Youtuber Rezo gegen die Arroganz der Alten

Leitartikel

Youtuber Rezo gegen die Arroganz der Alten

Der Wahlkampf im öffentlich-rechtlichen Fernsehen misslingt gründlich. Die alten Rezepte greifen nicht gegen die neue rechte Antimedienkultur. Wie es gehen kann, zeigt ein junger Youtube-Star.
Youtuber Rezo gegen die Arroganz der Alten
Was passiert, wenn man sich mit der völkischen Rechten die Macht teilt

Ibiza-Affäre um Strache

Was passiert, wenn man sich mit der völkischen Rechten die Macht teilt

Wer sich mit Nationalisten einlässt, wie die österreichische ÖVP, der weiß eigentlich im Vorfeld, auf was er sich einlässt - und sollte sich nicht als Hüter der Moral verkaufen. Die Kolumne.  
Was passiert, wenn man sich mit der völkischen Rechten die Macht teilt
Abschiebepraxis stellt Grundrechtsschutz in Frage

70 Jahre Grundgesetz

Abschiebepraxis stellt Grundrechtsschutz in Frage

Vor 70 Jahren wurde das Grundgesetz verkündet. Sein großes Versprechen liegt in der Garantie der Menschenrechte. Und die Praxis? Der Leitartikel. 
Abschiebepraxis stellt Grundrechtsschutz in Frage