Ressortarchiv: Meinung

Humanitäre Hilfe bleibt die kostspielige Alternative

Klimawandel

Humanitäre Hilfe bleibt die kostspielige Alternative

Extreme Wetterereignisse wie der Zyklon „Idai“ in Mosambik zeigen: Wir müssen die Entwicklungsländer im Kampf gegen den Klimawandel effektiver unterstützen. Der Gastbeitrag.
Humanitäre Hilfe bleibt die kostspielige Alternative
Knapp bekleidet in die Zukunft

Kolumne

Knapp bekleidet in die Zukunft

Der Verkehrsminister lässt mit Dessous für Fahrradhelme werben. Ein gelungener Beitrag zur Verwirrung - oder doch intelligente Anpassung an die Klimaerwärmung?
Knapp bekleidet in die Zukunft
Die Kosten des Spiels

Polizeieinsätze bei Fußballspielen

Die Kosten des Spiels

Fußballvereine müssen für Polizeieinsätze bezahlen. Das Urteil ist bedenklich und zieht Diskussionen nach sich. Wie teuer muss Sicherheit eigentlich sein und welche Fans wollen sich die Klubs …
Die Kosten des Spiels
Mueller-Bericht soll Mitte April veröffentlicht werden

Sonderermittler Robert Mueller

Mueller-Bericht soll Mitte April veröffentlicht werden

Der Bericht von Russland-Sonderermittler Robert Mueller ist bisher nur als Zusammenfassung bekannt. Bis Mitte April soll er der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
Mueller-Bericht soll Mitte April veröffentlicht werden

Brexit

Europa in Geiselhaft

Die EU sollte sich auf Ankündigungen aus London nicht mehr verlassen. Wer weiß – vielleicht bleiben die Briten am Ende ja sogar drin. Der Leitartikel
Europa in Geiselhaft
Keine Alleingänge beim Rüstungsexport

Waffenlieferung

Keine Alleingänge beim Rüstungsexport

Die Regeln der EU gestehen den Mitgliedstaaten große Freiräume zu. Wie könnte eine wirklich gemeinsame Politik aussehen? Der Gastbeitrag.
Keine Alleingänge beim Rüstungsexport
Ein schönes Chaos

Brexit

Ein schönes Chaos

In Großbritannien sieht es manchmal verdächtig nach „Keine Macht für niemand“ aus. Aber mal nebenbei: Es ist auch Demokratie. Die Kolumne. 
Ein schönes Chaos
Endet die Moral der EU an ihren Grenzen?

Waffenexporte

Endet die Moral der EU an ihren Grenzen?

Die EU definiert sich über große Werte wie Menschenrechte und Frieden. Aber Exporte von Rüstungsgütern lässt sie zu. Der Leitartikel.
Endet die Moral der EU an ihren Grenzen?
Elite jenseits des „Pöbels“

Hassbegriff der Rechten

Elite jenseits des „Pöbels“

Die Elite wird von der Rechten gehasst, von anderen verteidigt. Doch wer gehört eigentlich dazu? Darüber herrscht Verwirrung. Die Kolumne.
Elite jenseits des „Pöbels“
Mit Lust und Zwang in die Klimakatastrophe

Gastbeitrag

Mit Lust und Zwang in die Klimakatastrophe

Noch immer fällt es schwer, sich von der verschwenderischen Lebensweise zu verabschieden. Aber jetzt haben wir dafür sogar ein Vorbild. Der Gastbeitrag. 
Mit Lust und Zwang in die Klimakatastrophe
Umsteuern in der Verkehrspolitik? Nicht mit Andreas Scheuer

Leitartikel

Umsteuern in der Verkehrspolitik? Nicht mit Andreas Scheuer

Solange Minister Scheuer sinnvolle Vorschläge für eine Verkehrspolitik der Zukunft unterdrückt, bleiben seine Bekenntnisse zum Klimaschutz Makulatur. 
Umsteuern in der Verkehrspolitik? Nicht mit Andreas Scheuer
Rüstungsexport? Europa sagt Nein

Waffenverkauf

Rüstungsexport? Europa sagt Nein

Muss der Verkauf von Waffen an Staaten wie Saudi-Arabien einfacher werden? Nein. Die EU-Regeln sagen etwas anderes. Der Gastbeitrag.
Rüstungsexport? Europa sagt Nein
Mord am Steuer

Kommentar

Mord am Steuer

Wieder sind die Berliner Raser wegen Mordes verurteilt worden. Es ist die nächste Runde in einem Fall, der juristisch schwer zu bewerten ist.
Mord am Steuer
Schlechter Tag für Kreative

Urteil zum Urheberrecht

Schlechter Tag für Kreative

Die EU hat das Urheberrecht geregelt: guter Versuch, schwaches Ergebnis. Ein Kommentar.
Schlechter Tag für Kreative
Appelle allein helfen nicht

Impfen als Pflicht? PRO

Appelle allein helfen nicht

Die hitzigen Debatten erreichen die Impfmuffel ebenso wenig wie beharrliche Aufrufe, doch bitte die Immunisierung abzuholen.
Appelle allein helfen nicht
Der Zwang geht ins Leere

Impfen als Pflicht? Kontra

Der Zwang geht ins Leere

Impfgegner würden die Pflicht als weiteres Beispiel des bösen Nanny-Staates sehen, der sich schon mit Schulpflicht und Sexualkunde in die „freie Entfaltung“ ihres Nachwuchses einmischt.
Der Zwang geht ins Leere
Wer zahlt für die Gewalt zwischen Israel und Palästina?

Gaza-Konflikt

Wer zahlt für die Gewalt zwischen Israel und Palästina?

Für Premier Netanjahu geht es bei den Wahlen um Sein oder Nicht-Sein. Unser Kommentar.
Wer zahlt für die Gewalt zwischen Israel und Palästina?
Das Problem Trump muss anders gelöst werden

Muellers Bericht

Das Problem Trump muss anders gelöst werden

Der Bericht des Sonderermittlers Robert Mueller hat den US-Präsidenten entlastet. Wer ihn besiegen will, wird andere Wege gehen müssen. Wie wäre es mit einer attraktiven Gegenkandidatur? Der …
Das Problem Trump muss anders gelöst werden
Europawahlkampf mit so viel Pathos wie noch nie - das reicht aber nicht

Europawahlkampf

Europawahlkampf mit so viel Pathos wie noch nie - das reicht aber nicht

Das Kernproblem der deutschen EU-Politik ist: Solange alles abstrakt bleibt, sind alle begeisterte Europäer. Sobald es aber ans Eingemachte geht, ist es mit der Europabegeisterung vorbei. Der …
Europawahlkampf mit so viel Pathos wie noch nie - das reicht aber nicht
Clowns und Zebras auf den Straßen

Kolumne

Clowns und Zebras auf den Straßen

Das jüdische Fest Purim wird nirgends so gefeiert wie in Israel. Dort ist das Leben geprägt durch die Normalität in der Ausnahmesituation.
Clowns und Zebras auf den Straßen

Gastbeitrag

Regelt den Wettlauf um Metalle

Die Lieferketten von Kupfer und Zink sind teils korrupt und lebensbedrohlich. Das muss Politik und Wirtschaft ändern - auch in Deutschland.
Regelt den Wettlauf um Metalle
Ende des Krieges ist nicht in Sicht

Syrienkrieg

Ende des Krieges ist nicht in Sicht

Das Ende des „Islamischen Kalifats“ ist ein Erfolg für die kurdisch-arabische Allianz. Doch werden die Sieger einen hohen Preis zahlen. Unser Kommentar.
Ende des Krieges ist nicht in Sicht
Wenn eine Ratte unser Mitleid erweckt

Kolumne

Wenn eine Ratte unser Mitleid erweckt

Hilfe in Notsituationen tut Not, aber eine Nagerrettung schwankt zwischen öffentlicher Belustigung und Verdammnis. Und schafft kaum Erleichterung.
Wenn eine Ratte unser Mitleid erweckt
Die AfD im Spendensumpf

AfD-Spendenskandal

Die AfD im Spendensumpf

Prominente AfD-Politiker sollten die Vorwürfe gegen sie aufklären statt sie zu ignorieren. Ein Kommentar.
Die AfD im Spendensumpf
Rezo und die Generation Youtube kämpfen gegen die Urheberrechtsnovelle

Europaweite Proteste

Rezo und die Generation Youtube kämpfen gegen die Urheberrechtsnovelle

Im Internet kann nicht alles erlaubt sein. Die Regeln entstehen noch. Das Leistungsschutzrecht hilft dabei nur bedingt. Der FR-Leitartikel.
Rezo und die Generation Youtube kämpfen gegen die Urheberrechtsnovelle