Ressortarchiv: Meinung

Kolumne

Zahlen zum Zungenbrecher

Eine neue Studie schafft Hoffnung, auch wenn der Bildungsnotstand vor der biologischen Vielfalt nicht Halt macht.
Zahlen zum Zungenbrecher
Unfassbare Katastrophe

Indonesien

Unfassbare Katastrophe

Das Erdbeben und der anschließende Tsunami sind verantwortlich für eine gewaltige Tragödie. In der Stunde der Not wächst die Menschlichkeit. Unser Kommentar.
Unfassbare Katastrophe
Das Auto-Kartell

Fahrverbote

Das Auto-Kartell

Politiker und Manager sollten die Diesel-Affäre sauber beenden. Doch leider schummeln sie weiter. Das ist nicht zielführend.
Das Auto-Kartell

Woanders gelesen

Religion aktualisieren

Ein Sammelband erklärt die "neue" Türkei Erdogans.
Religion aktualisieren

CDU

Merkels Risiko

Die Kanzlerin könnte es bei der angestrebten Wiederwahl als Parteichefin gehen wie Volker Kauder
Merkels Risiko
Deutschland gibt zu viel preis

Erdogan-Besuch

Deutschland gibt zu viel preis

Die Bundesregierung hat beim Besuch des türkischen Präsidenten zu sehr nachgegeben.
Deutschland gibt zu viel preis

EU

Die EU radikal demokratisieren

Die Europäische Union kann nur überleben, wenn sie sozialer und demokratischer wird. Das ist aber nicht zu erwarten.
Die EU radikal demokratisieren
Keine Zeit der Hoffnung und Visionen

Ostdeutschland

Keine Zeit der Hoffnung und Visionen

Wie wäre es mit einem Dokudrama über die deutsch-deutschen Vereinigungsjahre rund um 1989? Die Geschichte von Ost und West ist nicht auserzählt. Die Kolumne.
Keine Zeit der Hoffnung und Visionen
Die Ein-Themen-Kiste der AfD

Stephan Brandner

Die Ein-Themen-Kiste der AfD

Die AfD will den "Hasspredigern" unter den Muslimen per Grundgesetzänderung das Handwerk legen. Gut zu wissen, dass der Vorstoß aussichtslos ist. Ein Kommentar.
Die Ein-Themen-Kiste der AfD
Macron bietet Trump Paroli

Frankreich

Macron bietet Trump Paroli

Frankreichs Präsident Macron kämpft gegen sinkende Beliebtheitswerte und für seine Reformen. Er verteidigt den Multilateralismus, auch wenn er damit allein zu sein scheint. Der Leitartikel der FR.
Macron bietet Trump Paroli
Trump-Sprech gegen die Clinton-Kampagne

Brett Kavanaugh

Trump-Sprech gegen die Clinton-Kampagne

Brett Kavanaugh diskreditiert sich in seinem Statement für das Amt des Obersten Richters, unabhängig von den Vorwürfen der sexuellen Übergriffe. Weil er nicht länger parteilos ist. Ein Kommentar.
Trump-Sprech gegen die Clinton-Kampagne
Noch fehlt das Mea culpa

Katholische Kirche

Noch fehlt das Mea culpa

Die Bischöfe sollten endlich ihre Schuld im Zusammenhang mit dem massenhaften Missbrauch eingestehen und damit echte Verantwortung übernehmen. Der Kommentar.
Noch fehlt das Mea culpa

Analyse

Sachsen als Warnung

Wer nicht von der Macht loskommt, verantwortet auch Entwicklungen, die er gar nicht wollte.
Sachsen als Warnung
Wie man den Deutschen vom "Fremdkörper" unterscheidet

Identitäre Bewegung

Wie man den Deutschen vom "Fremdkörper" unterscheidet

Im völkischen Baukasten finden sich alle Teile, aus denen rechte Vordenkerinnen wie Caroline Sommerfeld den echten Deutschen zusammensetzen. Die Kolumne in der FR.
Wie man den Deutschen vom "Fremdkörper" unterscheidet
Schafft sie das?

Angela Merkel

Schafft sie das?

Die Strafaktion gegen Volker Kauder und Kanzlerin Merkel hat viele Gründe. Die angeschlagene Kanzlerin muss nun kämpfen. Für ihren Einfluss und für ihre Politik. Der Leitartikel.
Schafft sie das?

Gastbeitrag

Wie lassen sich Ersatzjobs finanzieren?

Die Energiewende gelingt nur, wenn für die Beschäftigten im Braunkohleabbau Arbeitsplätze geschaffen werden. Das ist nicht einfach.
Wie lassen sich Ersatzjobs finanzieren?
Die schwarz-rote Bundesregierung soll endlich arbeiten!

Große Koalition

Die schwarz-rote Bundesregierung soll endlich arbeiten!

Die Bundesregierung droht von der Sommerpause direkt in den Winterschlaf zu fallen. Aufgewacht! Sie muss jetzt endlich die anstehenden Probleme angehen und lösen, fordert Reinhold von Eben-Worlée in …
Die schwarz-rote Bundesregierung soll endlich arbeiten!
Strafen reichen nicht

#Metoo

Strafen reichen nicht

Auch der Fall Cosby zeigt: Die westlichen Gesellschaften brauchen einen Kulturwandel im Umgang mit sexueller Belästigung. Der Leitartikel.
Strafen reichen nicht

Sprache

Es weht ein Wind durch Europa

Auch die Grenzen des Sagbaren lassen sich nicht sichern. Manchmal ist das gut, aber nicht immer. Eine Kolumne.
Es weht ein Wind durch Europa
Entsetzen, aber keine Veränderung

Missbrauchsskandal

Entsetzen, aber keine Veränderung

Fest steht: Es gab tausende Missbrauchsfälle durch katholische Geistliche. Doch die Kirche verarbeitet diesen Skandal nur halbherzig. Der Leitartikel.
Entsetzen, aber keine Veränderung
Donald Trump, der Kaiser ohne Kleider

UN-Vollversammlung

Donald Trump, der Kaiser ohne Kleider

US-Präsident Donald Trump liefert vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen die übliche Selbstbeweihräucherungsshow ab - und merkt offenbar gar nicht, dass er nackt dasteht. Der Kommentar.
Donald Trump, der Kaiser ohne Kleider
Eine Wahl gegen Merkel, sonst nichts

CDU/CSU Fraktion

Eine Wahl gegen Merkel, sonst nichts

Mit der Abwahl Volker Kauders hat die Unionsfraktion "ihrer" Kanzlerin Angela Merkel einen schweren Schlag versetzt. Vielleicht war es der entscheidende. Ein Kommentar der FR zur Wahl …
Eine Wahl gegen Merkel, sonst nichts
Bundesweite Hysterie

Asyl-Entscheidungen des Bamf

Bundesweite Hysterie

Die Zahlen erklären nicht die Hysterie rund um die Bamf-Außenstelle in Bremen. Am Ende ging es um 145 Menschen, die aus wirtschaftlicher Not statt politischer Verfolgung Unterschlupf in Deutschland …
Bundesweite Hysterie

Gastbeitrag

Nur auf den ersten Blick

Die Bundesregierung hat viel versprochen, um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Das meiste ist aber zu wenig und vieles kommt zu spät.
Nur auf den ersten Blick

Missbrauch in der Kirche

Aufarbeitung steht noch aus

Die katholische Kirche hat den sexuellen Missbrauch von Kindern erst nicht verhindert, dann vertuscht und tut sich nun schwer mit den nötigen Konsequenzen. Der Kommentar.
Aufarbeitung steht noch aus